Sonntag, 27. April 2014

Neuzugänge #17

Völlig überraschend habe ich gestern ein neues Buch aus meinem Briefkasten gefischt. Nach "Radibutz im Hut" hat mir Helmut Glatz nun auch sein Buch "Sturm im Widiwondelland" zukommen lassen. Sobald meine Leseplanung es zulässt, werde ich mich ins Abenteuer des zweiten Widiwondels stürzen, der nun in meinem Bücherregal lebt.

"Sturm im Widiwondelland" von Helmut Glatz ist bei mir eingezogen.

Klappentext:
Zwieselchen, die Zwergspitzmaus, ist krank: Schüttelfrost, Ohrensausen, Schnurrbartzittern. Und im ganzen Haus keine Heilwurzel zu finden. Was bleibt da dem hilfsbereiten Widiwondel Winzigmann anderes übrg, als sich auf den Weg zu machen, um die geheimnisvolle Arznei zu suchen? Das Land der Geheimnisse aber steckt voller Gefahren. Der kleine Widiwondel muss die räuberischen Beutelschneiderameisen besiegen, das gefesselte Goldhähnchen befreien, den Meisterdieb Abd el Haschmich dingfest machen, dem bösen Kaktuskönig entfliehen und gegen den gefährlichen Flugdrachen kämpfen. Schließlich entdeckt er die lebensrettende Wurzel in einem... aber das soll hier nicht verraten werden.
Die Reise eines sympathischen "Zwerges" durch ein phantastisches Land voller Abenteuer und Gefahren.


Ich bin schon gespannt, wie mir diese Geschichte gefallen wird. Sie klingt auf jeden Fall spannend und ist diesmal, laut Autor, auch für etwas ältere Kinder geeignet. Beim Durchblättern habe ich auch gesehen, dass diesmal weniger Bilder in die Geschichte eingefügt sind.


Wann habt ihr zuletzt überraschend ein Buch bekommen?
Plant ihr, welche Bücher ihr als nächstes lest?

1 Kommentar:

  1. I didn't read this book.

    I follow you beautiful blog. I hope you will follow me back and I will wait for you in my blog www.gabusiek.blogspot.com

    AntwortenLöschen