Montag, 19. Mai 2014

Neuzugänge #19

Als wäre mein Sammelzwang noch nicht schlimm genug, habe ich jetzt auch noch damit angefangen, Bücher, die ich schon besitze, in einem anderen Einband zu kaufen, damit sie zum Rest der Reihe passen. Jetzt habe ich also bald eine ganze Menge Bücher sowohl als Soft- als auch als Hardcover. Aber es sieht halt einfach besser aus, wenn die Teile einer Reihe alle im gleichen Einband nebeneinander stehen!

Bis(s) zum Morgengrauen und Bis(s) zur Mittagsstunde von Stephenie Meyer besitze ich nun in Hardcover und
 "Die Tribute von Panem - Tödliche Spiele" von Suzanne Collins hat als Printexemplar den Weg in mein Regal gefunden.


Klappentext "Bis(s) zum Morgengrauen":
Mit Romantik oder gar Leidenschaft hätte Isabella Swan ihren Umzug in die langweilige, verregnete Kleinstadt Forks kaum in Verbindung gebracht. Bis sie den undurchschaubaren und unwiderstehlichen Edward kennenlernt. Mit aller Macht fühlt sie sich zu ihm hingezogen. Und riskiert dabei mehr als ihr Leben...


Klappentext "Bis(s) zur Mittagsstunde":
Unendlich viel wertvoller als ihr eigenes Leben ist für Bella Swan das eines anderen: Edward Cullen. Aber ihre Liebe zu einem Vampir birgt mehr Gefahren, als sie sich hätte träumen lassen, nicht nur für sie, sondern für alle, die ihr am Herzen liegen. Doch ohne einander zu sein ist einfach unvorstellbar. Aber warum verlässt Edward sie dann so plötzlich?


Klappentext "Die Tribute von Panem - Tödliche Spiele":
Als Katniss erfährt, dass das Los auf ihre kleine Schwester Prim gefallen ist, zögert sie keinen Moment. Um Prim zu schützen, meldet sie sich an ihrer Stelle für die alljährlich stattfindenden Spiele von Panem - in dem sicheren Wissen, damit ihr eigenes Todesurteil unterschrieben zu haben. Denn von den 24 Kandidaten darf nur ein einziger überleben.
Zusammen mit Peeta, einem Jungen aus ihrem Distrikt, wird Katniss in die Arena geschickt, um sich dem Kampf zu stellen. Beiden ist klar, dass sie sich früher oder später als Feinde gegenüberstehen werden. Doch dann rettet Peeta Katniss das Leben...

Immerhin wächst mein SuB mit diesem Buchkauf nicht weiter, da ich die Bücher alle schon gelesen habe. Nur muss ich schon wieder mein Regal umsortieren, damit die neuen Bücher darin Platz finden... Schade, dass sich mein Verstand immer ausschaltet, wenn es darum geht, ob ich ein Buch kaufen sollte oder lieber nicht.

Hat jemand eine Idee, was ich mit den Büchern machen kann, die ich jetzt doppelt im Regal stehen habe?
Kauft ihr Bücher auch so, dass sie optisch zueinander passen?


0 Kommentare

Kommentar veröffentlichen