Donnerstag, 28. August 2014

Neuzugänge #26

Das Ende des Monats ist erreicht und ich habe alle meine Pflichten erfüllt. Deshalb gibt es wieder eine neue Trilogie, die mein Bücherregal weiter füllt. Eigentlich wollte ich eine andere Reihe haben, aber wenn meine Buchhandlung sie nicht vollständig als Hardcoverversion vorrätig hat, kann man da nichts machen.

"Gelöscht", "Zersplittert" und "Vernichtet" von Teri Terry stehen jetzt in meinem Regal.


Klappentext "Gelöscht":
Kylas Gedächtnis wurde gelöscht, ihre Persönlichkeit ausradiert, ihre Erinnerungen sind für immer verloren. Kyla wurde geslated. Aber die Stimmen aus der Vergangenheit lassen die Sechzehnjährige nicht los – hat sie wirklich unschuldige Kinder bei einem Bombenanschlag getötet? Zählte sie zu einer Gruppe von gefährlichen Terroristen? Und warum steht ein Bild von ihr auf einer geheimen Webseite mit vermissten Kindern? Kyla wird immer wieder von Flashbacks aus ihrem früheren Leben eingeholt und merkt allmählich, dass ihre wahre Identität ein großes Geheimnis birgt. Gemeinsam mit Ben, einem anderen Slater, in den sie sich verliebt, begibt sie sich auf die Suche nach der Wahrheit – doch wem kann sie überhaupt noch vertrauen?


Klappentext "Zersplittert":
Kylas Gedächtnis wurde gelöscht, ihre Persönlichkeit ausradiert, ihre Erinnerungen sind für immer verloren. Denkt sie. Doch als Kyla im Wald von dem aufdringlichen Wayne Best angegriffen wird, setzt schlagartig ihr Erinnerungsvermögen wieder ein . Trotzdem stellen sich der 16-Jährigen weiterhin jede Menge rätselhafter Fragen: Wer ist das Mädchen mit den zertrümmerten Fingern, die in ihren Albträumen auftaucht? Und welche Rolle hat sie bei Free UK, einer terroristischen Gruppe im Untergrund, gespielt? Als ein mysteriöser Mann namens Hatten in Kylas Leben tritt, besteht für sie endlich die Möglichkeit, mehr über ihre Vergangenheit und das System der Lorder herauszufinden. Doch Hatten verfolgt als Anhänger von Free UK seine eigenen Ziele und Kyla wird immer mehr zum Spielball zwischen Lordern und Terroristen …


Klappentext "Vernichtet":
Kylas Gedächtnis wurde gelöscht, ihre Persönlichkeit ausradiert, ihre Erinnerungen sind für immer verloren. Denkt sie. Kylas Leben ist einmal mehr in größter Gefahr, als Nico einen hinterhältigen Anschlag auf sie ausübt. Auf der Flucht vor dem skrupellosen Anführer von Free UK, der für Kyla inzwischen zu einem unberechenbaren Gegner geworden ist, sucht sie Unterschlupf bei ihren Freunden von MIA. Dort kann sie mit neuer Identität untertauchen und aus dem Blickfeld der Lorder und der Terroristen verschwinden. Sich in Sicherheit wähnend, kreisen Kylas Gedanken wieder mehr um ihre Kindheit, und Stück für Stück kommen Erinnerungsfetzen an Lucy und ihre Eltern zurück. Als Kyla endlich ihre Mutter kennenlernt, erfährt sie, wer sie als Kind wirklich war. Doch wieso hat ihr Vater sie damals freiwillig den Terroristen übergeben? Und welch dunkles Geheimnis verbirgt sich hinter ihrer Familiengeschichte?


Ich finde die Cover der Bücher richtig gelungen. Die Bücher stehen auch schon länger auf meinem Wunschzettel, ich bin gespannt, ob sie die Erwartungen erfüllen können. Die Thematik ist auf jeden Fall interessant.

Kennt jemand von euch die Reihe?
Welches der Cover findet ihr am coolsten?

Kommentare:

  1. Guten Morgen!
    Eine ganz tolle Trilogie, die mich echt begeistern konnte. Die Cover finde ich alle gut, vor allem, dass man auch da die Veränderung sehen kann. Viel Spaß damit!

    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Claudia,
      freut mich, dass dir die Reihe gefallen hat. Sobald ich die Rezensionen fertig habe, die im Moment noch ausstehen, werde ich mich drauf stürzen. Ich bin schon ganz gespannt. Interessant, dass die Person auf den Covern scheinbar immer dieselbe ist, wenn ich deinen Kommentar richtig verstehe. Da sind eindeutig Veränderungen sichtbar.
      Liebe Grüße zurück,
      Jenny

      Löschen
  2. Hey!
    Ich mag alle Cover und finde es richtig Klasse, dass sie so gut zusammenpassen. Ich habe allerdings nach Band 1 aufgegeben, da mir das Buch nicht so richtig gut gefallen hat. Ich wünsche dir mehr Spaß mit dieser Trilogie!
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu.
      Nach einem Band aufhören, das könnte ich nicht. Nicht einmal dann, wenn er mir nicht gefallen hat. Ich muss dann schon noch wissen, ob es nicht noch weiter geht und vielleicht noch besser wird. Ich kann dir ja meine Meinung mal mitteilen, vielleicht finde ich die beiden folgenden Teile ja besser als den ersten.
      Liebe Grüße,
      Jenny

      Löschen
  3. Na aber da hast Du Dir ja trotzdem eine ganz tolle Reihe ausgesucht. Ich fand sie jedenfalls richtig klasse! Lustig finde ich, dass Du den 3. Teil auch noch mit dem alten Titel hast. Das wird sicher mal eine Rarität ;)

    Welche Reihe wolltest Du denn eigentlich kaufen?

    Viel Spaß beim Lesen :)

    Liebe Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist der alte Titel des dritten Teils? Wie heißt er denn im neuen Format? Ich habe überall, egal, wo ich geschaut habe, nur diesen Titel gesehen... Das würde mich jetzt aber echt mal interessieren.

      Eigentlich wollte ich "Die Auswahl", "Die Flucht" und "Die Ankunft" von Ally Condie kaufen. Aber es war leider nur Teil 2 als Hardcover da. Und verschiedene Cover bei einer Buchreihe, das geht gar nicht, finde ich.

      Liebe Grüße zurück,
      Jenny

      Löschen
    2. Hallo Jenny,

      der Titel musste geändert werden, weil er zu ähnlich ist wie "Die Vernichteten" von Ursula Poznanski. Die Fans durften über 3 neue Titel abstimmen und schließlich hat sich die Mehrheit für "Bezwungen" entschieden.

      Auf der Facebookseite der Autorin findest Du was dazu: https://www.facebook.com/TeriTerryAuthor?fref=ts

      Liebe Grüße,
      Moni

      Löschen
    3. Hey Monika,

      danke für die Antwort. Ich hab es mir mal angeschaut. Ich kann zwar nicht nachvollziehen, warum das Buch, das zuerst veröffentlicht wurde, seinen Titel ändern muss, aber interessant ist das schon. Vor allem, weil sich die Titel ja nur ähnlich und nicht gleich sind. Es gibt so viele Bücher, die ähnliche Titel haben und sie dürfen die alle behalten...

      Na ja, ich habe jetzt jedenfalls den Originaltitel.

      Liebe Grüße,
      Jenny

      Löschen