Donnerstag, 16. Oktober 2014

Neuzugänge #30

Es flattern reBuy-Gutscheine ohne Ende in mein Postfach, dann ist die Bestellung auch noch versandkostenfrei und mein Kaufalarm teilt mir mit, dass viele der Bücher, die ich gerne hätte, verfügbar sind. Tja, und schon ist eine neue Bestellung auf dem Weg. Heute Morgen ist sie bei mir eingetroffen und ich kann einige der angefangenen Reihen in meinem Regal vervollständigen oder erweitern.


"Hit-Single" von Judith Liere, "Sturms Jagd" von Michael Quandt, "Golem" von Matthew Delaney und "Feuer in Atlantis", "Der Palast der Furien" und
"Die Schlucht der toten Augen" von Marco Sonnleitner vervollständigen diverse Reihen.
"Was geschah in Echo Falls?" von Peter Abrahams, "Der Genesis-Plan" von James Rollins und "Der Scherbensammler" und "Der Sommerfänger"
von Monika Feth ergänzen einige meiner Reihen.
"Die Auswahl" von Ally Condie eröffnet eine neue Reihe, aber ich konnte nicht widerstehen.


Klappentext "Hit-Single":
Ein bisschen Fremdgehen reicht, und - zack - ist Cobra ihren Freund los. Mitsamt Wohnung. Nach ein paar tristen Nächten im alten VW-Bulli findet sie zum Glück ein Zimmer in einer netten WG im Hamburger Schanzenviertel. Und außerdem findet sie: Wenn schon verlassen, dann aber auch wildes Singlemädchen-Leben. Doch auch bei Männern, Wodka und Rock 'n' Roll gilt die alte Regel: Leichter gesagt als getan...


Klappentext "Sturms Jagd":
Mara Sturm ist Kriminalkommissarin aus Überzeugung, aber sie steckt in der Krise: Ihr Vorgesetzter teilt der rebellischen Ermittlerin einen überkorrekten Partner zu, privat liegt sie im Streit mit ihrem Bruder, einer bekannten Halbwelt-Größe. Da verschwindet in Köln eine junge Frau. Eine erste Spur führt Mara zu einem groß angelegten Coup der Russenmafia. Vom Chef im Stich gelassen und mit einem Partner, dem sie nicht traut, ermittelt Mara Sturm allein - und gerät als Geisel in die Fänge ihrer Gegner. Sturms Jagd ist der härteste Einsatz ihres Lebens...


Klappentext "Golem":
Jemand, der dir sehr nahe steht, wird dein Leben zerstören. Er wird deine Identität auslöschen. Er wird all jenen Leid zufügen, die du liebst. Und er wird dir ein Geheimnis verraten, das deine ganze Existenz infrage stellt: Was wäre, wenn du überhaupt kein Mensch bist?


Klappentext "Feuer in Atlantis":
Der 11-jährige Tom stürzt bei einem mysteriösen Unfall über die Klippen von Santorin ins Meer und findet sich in der fantastischen Unterwasserwelt Nautaquia wieder. Obwohl alles um ihn herum völlig unglaublich erscheint, muss Tom bald einsehen, dass seine alte Welt nur eine von vielen ist und noch dazu ganz anderen Gesetzen unterliegt, als er bisher dachte. Schließlich gelangt er in die sagenumwobene Stadt Atlantis - wo abenteuerliche Gefahren schon auf ihn warten...


Klappentext "Der Palast der Furien":
Nach den Sommerferien beginnt für Tom und seine Freunde Florin und Bert das zweite Schuljahr, das sie diesmal im Hadamon, der unterirdischen Höhlenwelt, verbringen. Doch schon bald nach ihrer Ankunft in der dortigen Schule ereignen sich mysteriöse Vorfällt, an denen Tom schuld zu sein scheint. Wer hat es auf ihn abgesehen?


Klappentext "Die Schlucht der toten Augen":
Im dritten Schuljahr besuchen Tom und seine beiden Freunde Florin und Bert die Schule des Arielats, das St.-Flynce-College. Hier in der Luftwelt, aber auch unten auf der Erde sorgen seltsame und noch nie dagewesene Naturphänomene für Aufregung und Verwirrung. Wer steckt wohl hinter diesen Absonderlichkeiten? Auf die drei Jungen warten wieder gefährliche Abenteuer...


Klappentext "Was geschah in Echo Falls?":
Eigentlich hat die dreizehnjährige Ingrid schon genug um die Ohren mit dem Fußballtraining, der heißersehnten Hauptrolle in dem Theaterstück "Alice im Wunderland", den in letzter Zeit ziemlich seltsamen Eltern und dem exzentrischen Großvater. Doch dann geschieht ein Mord in der sonst so beschaulichen Kleinstadt, und wie es aussieht, ist Ingrid die Letzte, die das Opfer lebend gesehen hat. Außer dem Mörder. Immer mehr Rätsel tun sich auf, und die Polizei scheint im Dunklen zu tappen. Ingrid sieht nur noch eine Möglichkeit: Mit Hilfe ihres Idols Sherlock Holmes muss sie sich selbst auf die gefährliche Suche begeben und den Mordfall auf eigene Faust aufklären.


Klappentext "Der Genesis-Plan":
Scheinbar grundlos werden friedliche buddhistische Mönche zu reißenden Bestien. Doch der Wahnsinn wird gesteuert. Eine unheimliche Verschwörergruppe will die Apokalypse heraufbeschwören, und nur ein Mann kann sie aufhalten - Painter Crowe von der SIGMA Force. Aber auch er zeigt bereits erste Symptome der blindwütigen Raserei...


Klappentext "Der Scherbensammler":
Mina findet sich ohne jegliche Erinnerung neben der Leiche ihres Vaters wieder. Alles deutet darauf hin, dass sie ihn ermordet hat. Jette aber glaubt fest an die Unschuld der neuen Freundin und versteckt sie vor der Polizei. Nach und nach jedoch entdeckt sie beängstigende Seiten an Mina. Ihr wird klar, dass sie gar nicht weiß, wer das Mädchen wirklich ist. Und sie gerät in tödliche Gefahr.


Klappentext "Der Sommerfänger":
Sommer. Hitze. Die Erdbeerpflücker auf den Feldern. Wie damals, als Jette an ihrer ersten großen Liebe fast gestorben wäre. Zwei Jahre sind vergangen und endlich ist sie wieder veriebt. Doch dann wird der Mitbewohner ihres neuen Freundes Luke ermordet aufgefunden - und Luke verschwindet spurlos...


Klappentext "Die Auswahl":
Stell dir vor, du lebst in einer Welt, die ein absolut sicheres Leben garantiert. Doch dafür musst du dich den Gesetzen des Systems beugen: den Menschen lieben, der für dich ausgewählt wird. Was würdest du tun? Für die wahre Liebe dein Leben riskieren?


Ausnahmsweise habe ich es geschafft, nur Bücher zu kaufen, die auch auf meinem Wunschzettel stehen. Das einzige Problem ist, dass meine Regale mit diesen Neuzugängen schon wieder überlaufen. Ich weiß einfach nicht, wohin mit den ganzen Büchern. Trotzdem sammel ich immer weiter, ich will die ganzen Reihen schließlich vollständig lesen.

Wie viele Bücherregale habt ihr?
Kauft ihr Bücher bei Gelegenheit oder zu festen Terminen?

0 Kommentare

Kommentar veröffentlichen