Freitag, 19. Dezember 2014

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch

Liebe Leserinnen und Leser,
liebe Autorinnen und Autoren,
liebe Verlage,
lieber Rest der Welt,

ich dachte mir, ich kündige mal an, dass ich in den nächsten drei Wochen kein Lebenszeichen von mir geben werde. Ich bin nämlich über Weihnachten und Silvester im Kiwi-Land unterwegs und daher vermutlich ohne Internet, auf jeden Fall aber ohne Zeit. Alle Nachrichten und Kommentare müssen also bis Mitte Januar auf eine Antwort warten, aber ich werde das alles nachholen.

Rezensionen wird es auch frühestens ab dem 12. Januar wieder geben. Dann habe ich aber hoffentlich gleich eine ganze Menge im Gepäck - schließlich sitze ich einmal 32 Stunden und einmal 27 Stunden im Flugzeug. Da ist massig Zeit, um mir all meine eBooks zu Gemüte zu führen. ;)

Es ist ein bisschen ungünstig, dass ich zum Beginn meiner eigenen Challenge gar nicht erreichbar bin, aber ich bin sicher, dass alle Teilnehmer das auch ohne mich schaffen. Ich drücke euch allen die Daumen! Wer noch teilnehmen möchte, der kann das sehr gerne tun. Ich freue mich immer über motivierte Mitstreiter.



Auf jeden Fall wünsche ich euch allen ein fröhliches Weihnachtsfest, viele Bücher unter dem Weihnachtsbaum und einen sicheren Rutsch ins neue Jahr!

Liebe Grüße,
Jenny

Kommentare:

  1. Danke Jenny :) Dir auch <3 Ich bezweifle aber, dass du dir "all [deine] eBooks zu Gemüte zu führen" wirst :D Zur Not kann auch ich ganz ganz dringende Fragen beantworten, ich schau ab und zu mal in die Kommentarbox ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na ja, immerhin viereinhalb Bücher habe ich tatsächlich gelesen. :P Könnte besser sein, aber auch wesentlich schlimmer.

      Löschen
  2. Huhu :D
    Ich habe gerade deinen Blog entdeckt und gesehen, dass du wie ich heißt! :D
    Schöner Blog :3
    Vielleicht magst du ja auch mal bei mir vorbeischauen ^.^
    Lg von Jenny an Jenny :'D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Jenny,
      das ist ja witzig. :D Freut mich, dass dir mein Blog gefällt.
      Liebe Grüße zurück,
      Jenny

      Löschen