Donnerstag, 4. Dezember 2014

Neuzugänge #35

Kaum ist der Dezember angebrochen, da weihnachtet es schon sehr. Aus allen Richtungen kamen die Bücher angeschlichen und schon wieder ist mein Regal um einiges voller. Noch mehr Bücher werde ich mir aber nicht mehr kaufen dieses Jahr, weil ich meine Bücher aus Platzmangel jetzt schon zweireihig ins Regal stellen muss.

"Magie" von Trudi Canavan ist die Vorgeschichte zur Gilde der schwarzen Magier.
"Die Beschenkte" von Kristin Cashore, "Die Spur der Katze" und "Auf lautlosen Schwingen" von Michelle Raven ergänzen zwei Reihen,
"Der Schattengänger" und "Der Bilderwächter" von Monika Feth, sowie "Die Flucht" und "Die Ankunft" von Ally Condie vervollständigen die jeweilige Reihe.


Klappentext "Ghostwalker - Die Spur der Katze":
Die Journalistin Marisa Pérèz lebt zurückgezogen in den Bergen Kaliforniens. Eines Nachts findet sie einen verletzten nackten Mann auf ihrer Veranda. Sie nimmt sich seiner an und versorgt seine Wunden. Am nächsten Morgen steht die Polizei vor der Tür - in der Nachbarschaft wurde ein Mord verübt! Marisa ahnt nicht, dass der faszinierende Fremde ein Geheimnis hütet, das ihre Welt erschüttern wird...


Klappentext "Ghostwalker - Auf lautlosen Schwingen":
Der Rat der Berglöwen schickt die zurückgezogen lebende Amber zu den Adlerwandlern, um sich mit ihnen zu verbünden. Als Amber angegriffen wird, kommt ihr der geheimnisvolle Griffin zu Hilfe, der ihr als Kind schon einmal das Leben gerettet hat. Die beiden Gestaltwandler fühlen sich unwiderstehlich zueinander hingezogen. Aber gibt es für eine Berglöwin und einen Adler eine gemeinsame Zukunft?


Klappentext "Der Schattengänger":
Jettes Mutter, die bekannte Bestsellerautorin Imke Thalheim, wird von einem Stalker verfolgt. Er schreibt ihr Briefe, terrorisiert sie mit Anrufen und dringt schließlich in ihr Haus ein. Als sie sich ihm entzieht und für ihn unauffindbar ist, sieht er nur eine Möglichkeit, an sie heranzukommen: Er muss Jette in seine Gewalt bringen...


Klappentext "Der Bilderwächter":
Zwei Jahre lang hat Ilka das künstlerische Erbe ihres berühmte Bruders nicht angerührt, so, wie er selbst es in seinem Testament verfügt hat. Als sie sich das erste Mal seinen Bildern stellen muss, ist es, als hätte sie die Büchse der Pandora geöffnet. Ein Mord geschieht, und Ilka wird von der grausamen Vergangenheit eingeholt, der sie so mühsam zu entfliehen versucht. Jette und Merle bleibt nicht viel Zeit, um ihrer Freundin zu helfen, denn bald gerät Ilka in tödliche Gefahr...


Klappentext "Magie":
Ein mächtiger Schwarzer Magier versucht, der jungen Tessia seinen Willen aufzuzwingen. Verzweifelt setzt sie sich zur Wehr - und plötzlich durchströmen Tessia ungeahnte Kräfte...


Klappentext "Die Beschenkte":
Als Katsa dem geheimnisvollen Prinzen von Lienid begegnet, weiß sie sofort, dass auch er beschenkt ist - sie ist sich nur nicht sicher, mit welcher Gabe. Katsa dagegen ist in allen sieben Königreichen bekannt und gefürchtet: Sie hat die Gabe des Tötens. Nur Bo, der fremde Prinz, scheint keine Angst vor ihr zu haben und ringt beharrlich und mit viel Geduld um ihr Vertrauen. Im Kampf gegen einen König mit einer teuflischen Gabe werden sie auf ihrem gemeinsamen Weg durch Schnee und Eis, über Meere und Gebirgsketten zu Verbündeten - und zu einem leidenschaftlichen, unabhängigen, innigen, streitenden, liebenden Paar.


Klappentext "Die Flucht":
Stell dir vor, du lebst in einer Welt, in der alles in deinem Leben geregelt wird - sogar, wen du lieben musst. Aber du liebst den Falschen: jemanden, den das System töten will. Wie weit würdest du gehen, um sein Leben zu retten? Würdest du für deine Liebe sterben?


Klappentext "Die Ankunft":
Stell dir vor, du konntest fliehen - vor dem System, das dir befühlen hat, wie du leben und wen du lieben sollst. Unter Lebensgefahr hast du deine Liebe wiedergefunden - eine Liebe, die das System töten wollte. Jetzt willst du das System besiegen, doch dafür musst du zurück. Zurück in dein altes Leben. Zurück zu einem Geheimnis, das tief in dir verborgen ist. Es wird alles verändern. Dein Leben. Deine Liebe.


Besonders begeistert war ich, als ich die Bücher aus dem rebuy Paket geholt habe. Keines der Bücher hat Leserillen, nicht einmal "Magie" mit seinen 731 Seiten. Die beiden Teile der "Ghostwalker"-Reihe habe ich schon gelesen, aber ich wollte die Bücher vollständig im Regal haben. Blöderweise fehlt jetzt ausgerechnet mein bisheriger Lieblingsteil noch. Dafür kann ich "Cassia & Ky" demnächst endlich lesen.

Stören euch Leserillen in Büchern?
Wie habt ihr die Bücher in eurem Regal sortiert?


Kommentare:

  1. Guten Morgen,

    da hast du dir ja ein paar schöne Neuzugänge angelacht :) Die Ankunft liegt bei mir auch noch auf dem SuB :D
    Dann wünsce ich dir schon einmal viel freude beim lesen :) und ich freu mcih auf die Rezis ^-^

    Tintengrüße von der Ruby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend. ^^

      Ich bin tatsächlich ziemlich zufrieden mit den Neuzugängen. Zwei Reihen vollständig, zwei weitere bis auf ein Buch. Bleibt die Frage, wann ich dazu komme, die Bücher alle zu lesen. :D

      Liebe Grüße zurück,
      Jenny

      Löschen