Donnerstag, 7. Januar 2016

[Aktion] Top Ten Thursday #12 | Deine 10 Highlights aus 2015

Um meine Highlights des letzten Jahres zu finden, habe ich mir angesehen, welche Bücher 2015 fünf Schreibfedern bekommen haben. Damit hatte ich meine Top Ten aber noch nicht ganz, da das insgesamt 18 Bücher waren. Allerdings war es nicht schwer, da die zehn besten herauszufiltern, da ich zwei der Bücher nicht das erste Mal gelesen habe und außerdem manchmal mehrere Teile einer Reihe mit der vollen Punktzahl bewertet wurden - da habe ich dann nur den für mich besten Teil aufgelistet. Herausgekommen ist eine ziemlich bunte Mischung: Fantasy, ein Kinderbuch, Gay Romance, ein Roman, Romantic Fantasy... Ich bin zufrieden mit meinem Lesejahr!
Weitere Informationen zur Aktion findet ihr bei Steffis Bücherbloggeria. :)


Das heutige Thema:
Deine 10 Highlights aus 2015

Meine Top Ten:







Habt ihr eines der Bücher schon gelesen?
Was sind eure Highlights des letzten Jahres?

Kommentare:

  1. Huhu (:

    Von deinen Büchern habe ich bisher "Seelen" gelesen und es hat mir auch super gefallen! Ein tolles Buch (:
    Im Moment lese ich "Talon" und bin sehr gespannt, wie es mir gefallen wird (: "Asche und Phönix" und "Sturz in die Zeit" sind noch auf meinem SuB, mal sehen wann ich dazu komme, die Bücher zu lesen (:

    Liebe Grüße!
    Anna (:
    https://liveyourlifewithbooks.wordpress.com/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Anna,

      wie du meiner Liste ansehen kannst, sind die Bücher alle lesenswert. :D Viel Spaß mit Talon! Das ist so ein Buch, bei dem ich richtig erleichtert bin, dass der nächste Teil schon drei Monate später erscheint - ich würde nicht noch länger warten wollen. ^^

      Grüße zurück,
      Jenny

      Löschen
  2. Heey
    Deine Liste ist klasse, Talon befindet sich auch auf meiner Liste :D Opal (allgemein die ganze Reihe) muss ich noch lesen :D
    Hier ist mein Beitrag: http://the-bookwonderland.blogspot.de/2016/01/top-ten-thursday-242.html
    Liebe Grüße Chantal

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Chantal,

      dann schnapp dir mal ganz bald Obsidian! :) Die Reihe ist wirklich der Wahnsinn. Momentan meine absolute Lieblingsreihe. Und der letzte Teil erscheint dieses Jahr auch noch. ;)

      Grüße zurück,
      Jenny

      Löschen
  3. Hallo Jenny,

    oh ja, "Seelen" habe ich letztes Jahr ebenfalls gelesen und ich fand es richtig, richtig gut. Nur der Einstieg in die Geschichte ist mir sehr schwer gefallen. Das Buch braucht halt seine Zeit.

    "Ich und die Menschen" wartet noch am SuB.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Nicole,

      ist war am Anfang von "Seelen" auch spektisch, weil ich mit der Bis(s) Reihe nicht wirklich etwas anfangen konnte. Aber das Buch hat ja zum Glück genug Seiten, um Eingewöhnungszeit zu haben.

      "Ich und die Menschen" war wirklich ein echt gutes Buch. Normalerweise habe ich es mit Romanen nicht so, die dann auch noch autobiographische Züge haben und so weiter. Aber das Buch war wirklich richtig genial. Lass es nicht zu lange warten! ;)

      Grüße zurück,
      Jenny

      Löschen
  4. Huhu Jenny

    Nun bin ich endlich auch bei dir angekommen :)
    Wie du bereits gesagt hast, haben wir eine Reihe gemeinsam und zwar die tolle Obsidian Reihe :D Talon konnte mich leider nicht so begeistern wie viele andere, bald erscheint aber Band zwei, mal sehen wie die Fortsetzung wird.

    Asche und Phönyx möchte ich wirklich bald ebenfalls lesen, habe schon viel positives darüber gehört.

    Liebste Grüsse
    Denise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Denise,

      ich habe schon mehrfach gehört, dass "Talon" andere nicht so begeistert hat. Mir hat das Buch zum Glück echt gut gefallen und ich freue mich schon darauf, mich heute Abend in den zweiten Teil zu stürzen. :) Hoffentlich gefällt dir der auch besser.

      "Asche und Phönix" kann ich dir nur empfehlen, ich fand es sehr gelungen. Das hat meine Liebe zu Kai Meyer noch mal angefacht, sodass ich seine anderen Bücher jetzt auch alle lesen will.

      Grüße zurück,
      Jenny

      Löschen
  5. Huhu!

    Seelen fand ich auch toll, ist aber schon etwas her, dass ich das gelesen habe. Ich und die Menschen habe ich letztes Jahr gehört und gelesen, allerdings keine Rezi geschrieben, sonst wäre es auch auf meine Liste gewandert. Das Hörbuch war genial.

    LG Mone

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Mone,

      "Seelen" ist wohl das einzige Buch, bei dem ich nie vergessen werde, wann ich das gelesen habe - auf der 40stündigen Rückreise von Neuseeland. Zum Glück war es gut, das hat mir nämlich echt die Zeit verkürzt.
      Hörbücher sind so gar nicht mein Ding, aber ich kann dir versichern, dass das Buch zu "Ich und die Menschen" auch genial ist. ;)

      Grüße zurück,
      Jenny

      Löschen
  6. Guten Morgen Jenny!

    Asche & Phönix und Hamish hab ich auch letztes Jahr gelesen - Hamish sogar aufgrund deiner Rezi ;) Ich war zwar nicht ganz so begeistert wie du, aber mir hat es auch gefallen und die ganze Aufmachung fand ich auch sehr genial gemacht! Asche & Phönix fand ich auch sehr gut, aber zum Highlight hats nicht gereicht.

    Seelen und ICh und die Menschen ist bei mir schon länger her - die beiden haben mir aber auch richtig gut gefallen. Vor allem Seelen hat mich positiv überrascht, weil der Schreibstil um einiges besser war als in der Biss-Reihe. Ich hab ja mittlerweile im Verdacht, dass das an der Übersetzung lag ^^

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Meine Jahreshighlights

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Alshanee,

      du hast mich gerade sehr glücklich gemacht. :) Ich habe erstens nicht damit gerechnet, dass jemand meine Rezensionen überhaupt liest, und zweitens schon gar nicht damit, dass jemand deshalb ein Buch kauft. Mein Tag ist gerettet. :) Dass dir das Buch dann auch noch gefallen hat, freut mich. Ich war wirklich hin und weg.

      Dito. Mir hat "Seelen" auch total gut gefallen, obwohl ich kein Fan der Bis(s) Reihe bin. Und mich hat da auch am meisten der Schreibstil gestört. Irgendwie wirkte der wie von einer Grundschülerin. Dass es vielleicht an der Übersetzung liegt, kann natürlich sein. Habe ich so noch nicht drüber nachgedacht. Vielleicht muss ich die mal auf Englisch lesen, die Reihe. Aber vorher steht noch ein deutsches Re-read an, vielleicht überzeugt sie mich dann ja mehr.

      Grüße zurück,
      Jenny

      Löschen
  7. Hey :)
    Du hast wirklich tolle Lesehighlights auf deiner Liste stehen. Mit der "Opal" haben wir sogar eine direkte Übereinstimmung, wie du so schön festgestellt hast. Ich habe "Origin" schon bei mir liegen und werde das Buch ganz bald lesen!
    "Asche und Phönix" kannte ich bereits und fand es auch ganz toll.

    Sehr schöne Liste, die dir bestimmt viele schöne Lesestunden bereitet hat!

    Lg
    Levenya

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      wir sind aber auch die einzigen, die beide "Opal" gewählt habe, glaube ich. Die Reihe an sich ist ziemlich oft genannt worden, aber meistens mit "Onyx". Selbst "Origin" habe ich gesehen. Damit wünsche ich dir übrigens viel Spaß, ich fand es (bis auf zwei Ausnahmen) wieder echt gut! Ich bin gespannt, was du dazu sagst.

      Grüße zurück,
      Jenny

      Löschen
  8. Ui, ich kenne von dweinen Titeln nicht einen Einzigen; klar, Meyers "Seelen" sagt mir ebenso wie Meyer und Armentrout etwas, über "Talon" stolpert man aktuell ja ständig, aber ich bin halt wohl doch in seeeeeeeeehr anderen Genres unterwegs als du. ;)

    LG,
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Tanja,

      wenn wir alle den gleichen Buchgeschmack hätten, wäre es ja auch langweilig. ;) Solltest du dich mal in das Fantasy-Genre verirren, kann ich dir die aufgelisteten Bücher wirklich nur empfehlen. Wo bist du denn normalerweise unterwegs? Thriller? Oder Romanzen?

      Grüße zurück,
      Jenny

      Löschen
  9. Ach, Seelen habe ich auch gelesen und liebe dieses Buch sooo sehr. <3 Schöne Auswahl!
    glg, nicca von kosmeticca.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Nicca,

      "Seelen" ist wirklich ein tolles Buch gewesen. Damit hat sich die Autorin bei mir wieder ein bisschen in ein besseres Licht gerückt, die Bis(s) Reihe hat mir nämlich nicht wirklich gefallen.

      Grüße zurück,
      Jenny

      Löschen
  10. Hallöchen,

    eine sehr schöne Liste. Seelen habe ich schon vor einer ganzen Weile gelesen und fand es richtig klasse. Hat mir im Nachhinein sogar viel viel besser gefallen als die Twilight-Bücher. Ich und die Mädchen lacht mich gerade von meinem Sub an...ich will es dieses Jahr lesen!

    Lg Chrissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      ich finde "Seelen" auch viel besser als die Bis(s)-Reihe. Da war die Idee schon nicht so toll und die Umsetzung noch viel schlimmer. Ich meine, vielleicht liegt es an der Übersetzung, aber ich hatte immer das Gefühl, dass die Bücher mit dem Schreibstil eines Grundschülers verfasst wurden. ^^
      "Ich und die Menschen" ist wirklich ein schönes Buch, ich kann es dir nur empfehlen! ;)

      Grüße zurück,
      Jenny

      Löschen