Mittwoch, 18. Mai 2016

Neuzugänge #62


Das ist das erste Mal seit einer Ewigkeit, dass ich wieder impulsiv Bücher gekauft habe. Die letzten Neuzugänge waren alle geplant, gut überlegt oder Geschenke. Diesmal allerdings nicht. Jetzt kann ich dem Geld nur noch hinterher winken... Aber ich bereue nichts!



Aus Langeweile habe ich mir abends "Chroniken der Unterwelt - City of Bones" angesehen, als der Film zufällig im Fernsehen lief. Obwohl ich den Film nicht besonders gut fand, ist bei den Zusammentreffen von Alec und Magnus irgendwie mein Schwulen-Radar angesprungen. Hoffnungsvoll habe ich es gegooglet. Der Rest ist schnell erzählt: Ich habe an zwei Tagen die gesamte Serie durchgesuchtet. (Die ich übrigens an vielen Stellen auch nicht besonders gut finde.) Gleichzeitig habe ich "City of Bones" und "Die Chroniken des Magnus Bane" bestellt, um auch die Bücher zu lesen. Und alle anderen Geschichten, die mit Alec, Magnus oder beiden zu tun haben. Sie sind meine absoluten Lieblinge, auch nachdem ich inzwischen "City of Bones" halb gelesen habe.
Damit ich die Geschichte direkt weiter lesen kann, wenn ich den ersten Band beendet habe, habe ich dann bei Thalia ganz impulsiv auch direkt noch die nächsten fünf Bände bestellt: "City of Ashes", "City of Glass", "City of Fallen Angels", "City of Lost Souls" und "City of Heavenly Fire". Mir war gar nicht bewusst, wie alt die Bücher eigentlich schon sind. Es hat mich wirklich überrascht, dass ich ein paar Tage warten musste, bis sie sie alle für mich zusammen gesammelt hatten. Doch jetzt sind sie da! (Und mein Konto leer.)
Nicht ganz so impulsiv kam als letztes noch "Helden des Olymp - Der Sohn des Neptun" herein geschneit. Ich hasse es, Versandkosten zahlen zu müssen. Da bestelle ich lieber ein gebrauchtes Buch dazu, das Geld ist wenigstens sinnvoll angelegt. Wenn das so weiter geht, habe ich dann in drei Monaten auf diese Weise die ganze Reihe zusammen gesammelt.

Kommentare:

  1. Huhu, Jennifer!

    Ahh, das kann ich bei der Reihe absolut nachvollziehen! Ich weiß noch, dass ich Band 1 mehr durch Zufall gekauft hatte - danach gab es kein Halten mehr und ich bin für jeden Teil einmal extra in die 7km entfernte Stadt gefahren... Aber es hat sich gelohnt:D Wobei mir gerade auffällt, dass ich Band 6 der Chroniken gar nicht habe. Liegt wahrscheinlich daran, dass mir die ersten 3 Bände am besten gefallen haben und ich nach Teil 4 und 5 keine Lust mehr hatte. Die Extra-Bände kenne ich auch nicht. Aber Magnus war auch einer meiner Lieblinge:)

    LG, Claudia :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Claudia,

      wenn du für jeden Teil extra los gefahren bist, hast du wenigstens nicht das ganze Geld auf einmal ausgegeben. :D Gerade der sechste Band ist mit 25 Euro ja schon fast unverschämt teuer. Aber was will man machen, wenn das Leserherz entflammt ist? :D
      Ich hab die ersten beiden Teile bisher durch und sie gefallen mir gut. Ich werde die Reihe so oder so auch beenden, und wenn es nur wegen der seltenen Momente ist, in denen Alec und Magnus allein oder im Optimalfall gemeinsam auftauchen. Obwohl ich Alec ziemlich süß finde, ist Magnus aber irgendwie doch meine Lieblingsfigur. Er versucht immer, wie der böser Junge auszusehen, ist in Wahrheit aber unglaublich lieb und vor allem unglaublich verliebt. :) Das mag ich! Deshalb habe ich mir auch das Zusatzbuch gekauft - ich musste unbedingt wissen, wie ihr erstes Date war.
      Wenn ich den sechsten Teil gelesen habe, kann ich dir ja mal sagen, ob der lesenswert ist. Mittlerweile sind die Bücher so alt, die müsste es ja auch in jeder Bibliothek geben. :)

      Liebe Grüße zurück,
      Jenny

      Löschen
  2. Huhu :)

    So ging es mir damals auch! Die ersten drei Bände habe ich zusammen gekauft und nachdem ich "City of Bones" quasi inhaliert hatte, mussten die letzten drei dann auch schnell bei mir einziehen! Aber ich mag die Reihe echt gerne, sodass ich es nicht bereut habe, also viel Spaß damit! :)
    Ich habe gestern Abend mit dem ersten Band der Helden des Olymp Reihe begonnen, auch die Bücher mussten schnell bei mir einziehen, nachdem ich die Percy Jackson Reihe innerhalb kürzester Zeit durchgelesen habe :D

    Liebe Grüße
    Chianti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      ich habe leider momentan eigentlich nicht genug Zeit, um Bücher zu inhalieren, aber ich arbeite trotzdem dran. Die ersten beiden Bände sind gelesen und ich freue mich schon sehr auf den nächsten Teil! :)
      Den ersten Helden des Olymp Teil kenne ich noch, den habe ich irgendwann mal aus der Bibliothek ausgeliehen gehabt, als die andere Bände noch gar nicht erschienen waren. Da freue ich mich auch sehr, das zu lesen. Percy Jackson war wirklich der Hammer - und Helden des Olymp ist ja jetzt nicht mehr ganz so Kinder-, sondern eher Jugendbuch, da bin ich wirklich gespannt, wie es weiter geht. Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Spaß damit! :)

      Liebe Grüße zurück,
      Jenny

      Löschen