Donnerstag, 24. November 2016

[Aktion] Top Ten Thursday #19 | 10 Bücher, die du in der Weihnachtszeit lesen möchtest

And again, ein Read-Next-Thema. Die mag ich echt. Ich plane furchtbar gerne, in welcher Reihenfolge ich welche Bücher als nächstes lesen will. Nur bin ich in der Umsetzung echt schlecht. So richtig schlecht. Viermal habe ich bisher mitgemacht. Von der Liste von vor vierzehn Monaten habe ich bisher fünf Bücher gelesen, von der Liste von vor zwölf Monaten immerhin sechs Bücher, von der Liste von vor vier Monaten ebenfalls sechs Bücher und von der Liste aus dem letzten Monat gerade einmal drei Bücher. Also theoretisch 20/40 Büchern, nur dass traurigerweise immer dieselben Bücher auf der Liste stehen. Das ändert sich auch bei dieser Liste nicht, fürchte ich, weil ich jemand bin, der gar nicht nach Jahreszeit liest. Also gibt's auf meiner Liste keine Weihnachtsbücher, sondern einfach nur die Planung für die nächsten Wochen. As always.
Weitere Informationen zur Aktion findet ihr bei Steffis Bücherbloggeria. :)


Das heutige Thema:
10 Bücher, die du gerne in der Weihnachtszeit lesen möchtest 

Meine Top Ten:

"Die Dämonenakademie" habe ich als Rezensionsexemplar bekommen, daher sollte ich das Buch demnächst wirklich mal lesen. Eigentlich bin ich ja auch auf die Geschichte gespannt, dass Dämonen hier mal eine andere Rolle spielen.
Auch "Das Frostmädchen" ist ein Rezensionsexemplar. Da die Protagonistin keine Jugendliche mehr ist, bin ich mal gespannt, ob der Stil des Buches mir trotzdem gefällt.

"Humpelgreed" habe ich vor Monaten angefangen und bin nach 50 Seiten stecken geblieben, weil es mir gar nicht gefallen hat. Bisher habe ich es nicht geschafft, das Buch zu beenden, also erfolgt jetzt ein neuer Versuch.
"Liberty 9 - Sicherheitszone" ist erst seit kurzem auf meinem SuB und ich bemühe mich neuerdings, Neuzugänge direkt zu lesen. Außerdem ist das ein Zweiteiler, sodass sich das Lesen der Reihe nicht bis in alle Ewigkeit erstreckt. Hoffentlich.

Daher will ich "Liberty 9 - Todeszone" dann natürlich auch gleich hinterher schieben. Falls es denn diesmal funktioniert, bevor die ganzen Weihnachtsneuzugänge alle eintrudeln.
Ebenfalls ziemlich neu auf dem SuB ist "Lieder von Schatten und Licht - Das Schlehentor". Bisher habe ich erst ein Buch der Autorin gelesen, aber das hat mir wunderbar gefallen. Daher bin ich gespannt auf dieses Werk.

Das letzte Rezensionsexemplar, das noch auf meinem SuB liegt, ist "Magisterium - Der Schlüssel aus Bronze". Da ich dafür nur noch knapp zwei Wochen Zeit habe, werde ich das Buch als nächstes lesen.
Noch nicht erschienen ist "Princess Reality", das um Weihnachten herum als Rezensionsexemplar bei mir einziehen wird. Da ich bis dahin kaum zehn andere Bücher gelesen haben werde, ist es trotzdem schon auf der Liste.

"Schnee wie Asche" ist ebenfalls noch ganz neu auf dem SuB. Ich bin sehr gespannt und versuche das Buch bald zu lesen, bevor im Januar schon der zweite Teil erscheint.
Auf "Starters" freue ich mich auch schon. Die Geschichte klingt wirklich interessant. Und ich muss nicht auf die Fortsetzung warten. Mal sehen, wann ich tatsächlich dazu komme, dieses Buch vom SuB zu erlösen.


Habt ihr eines der Bücher schon gelesen?
Welche Bücher nehmt ihr euch für die Weihnachtszeit vor?

Kommentare:

  1. Hallo Jenny,

    du machst mir gleich ein schlechtes Gewissen. "Liberty 9" hat sich ganz hinten in meiner SuB-Höhle verkrochen und mag mich nicht einmal mehr anschauen ...

    Ja, das mit den Leselisten klappt bei mir auch nicht richtig, aber wenigstens macht die die Planung Freude, das ist doch auch was! :D

    "Starters" fand ich übrigens sehr gut, es hat mich damals richtig gepackt.

    Ich lasse dir liebe Grüße hier und wünsche dir eine schöne Vorweihnachtszeit!
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Nicole,

      du brauchst kein schlechtes Gewissen zu haben, "Liberty 9" steht jetzt schon zum zweiten Mal auf meiner Leseliste und, na ja, die Tatsache sagt eigentlich schon alles. xD Ich versuche zwar, meine Neuzugänge tatsächlich mal schnell wegzulesen, aber irgendwie geht mir zwischendrin immer die Luft aus - oder ich habe schon wieder neue Neuzugänge. Das Leben ist schon hart...

      Na, dann freue ich mich auf "Starters" ja gleich noch mehr. :) Gott, jetzt habe ich richtig Lust, die Bücher zu lesen. Alle. Auf einmal. Wahrscheinlich endet es damit, dass ich heute Abend den Fernseher anmache... Aber ja, die Planung macht Spaß. :D

      Liebe Grüße zurück,
      Jenny

      Löschen
  2. Hallo Jenny ;-)
    Ah...ebenfalls keine Weihnachtsbücher.^^
    "Frostmädchen" liegt angelesen neben dem Bett. Ich musste erstmal eine Pause davon einlegen. "Starters" habe ich vor drei Jahren oder so ebenfalls zur Weihnachtszeit gelesen. Das Buch hat mir damals gut gefallen.
    Liebste Grüße, Hibi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Hibi,

      es sind echt wenig Listen, die tatsächlich Weihnachtsbücher beinhalten. Ich bin nur auf zwei gestoßen heute. Alle anderen haben halt ihre Leseplanung wie immer. :D Wobei "Das Frostmädchen" ja schon irgendwie ins Thema passt. Warum musstest du denn Pause machen? Gefällt es dir nicht? Das habe ich schon mehrfach gehört. Alle finden das Cover super und den Inhalt "so na ja" bis "ziemlich schrecklich". Da steigt meine Motivation ja richtig an, das Buch zu lesen. ^^
      Aber dass dir "Starters" gefallen hat, klingt gut. Da bin ich echt schon sehr gespannt drauf. Vielleicht wird das ja tatsächlich demnächst mal was.

      Grüße zurück,
      Jenny

      Löschen
  3. Hey,

    eine schöne Liste, auch wenn ich die meisten deiner Bücher leider nicht kenne. "Starters" habe ich auf der WL und den ersten Band von "Magisterium" auf dem SuB und heute auf der TTT-Liste. Viel Spaß beim Lesen :)
    Mein Beitrag

    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Kerstin,

      dann wünsche ich dir viel Spaß mit dem ersten Teil von "Magisterium"! Mir hat der Band leider nicht so gefallen, dafür war der zweite besser. Jetzt mal den dritten Teil abwarten, da habe ich leider die Befürchtung, dass der extrem vorhersehbar ist. Abwarten. Auf jeden Fall viel Spaß damit! ;)

      Grüße zurück,
      Jenny

      Löschen
  4. Huhu!

    Eine schöne bunt gemischte Liste! Das "Frostmädchen" lese ich grade und ich war etwas zurückhaltend, weil die ersten Rezis ja so negativ waren. Ich bin jetzt bei der Hälfte und mir gefällts echt gut! Ist halt eher eine ruhige Geschichte, aber wunderschön geschrieben ♥

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Meine Vorweihnachts Top Ten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Aleshanee,

      dein Kommentar hatte mir echt Hoffnung gemacht. Mittlerweile bin ich fast durch und werde den Rest heute Abend hoffentlich noch schaffen. Aber ich quäle mich. Es passiert immer das gleiche immer wieder, die Liebesgeschichte ist mehr als überstürzt und ich verstehe weder den Sinn noch die Handlungen der Protagonistin... Liebesgeschichten sind so gar nicht mein Ding, ich habe mich auf den Fantasyteil gefreut. Aber der geht ja nun leider völlig unter. :( Aber es freut mich, dass dir die Geschichte gefallen hat. ;)

      Grüße zurück,
      Jenny

      Löschen