Sonntag, 27. März 2016

Neuzugänge #59


Da ich sonst so gut wie wunschlos glücklich war, habe ich dieses Jahr zum Geburtstag wieder eine Menge neue Bücher bekommen. Zwar explodiert mein SuB dieses Jahr nicht ganz so extrem, aber dafür werde ich die neuen Bücher dann auch relativ bald lesen.


Besonders gewünscht habe ich mir dieses Jahr die Bücher von Joanne K. Rowling. Da "Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind" dieses Jahr noch ins Kino kommt, wollte ich es auf jeden Fall noch vorher lesen. In diesem Zuge habe ich, motiviert dadurch, dass ich gerade die Harry Potter Bücher rereade, entschieden, dass ich auch "Quidditch im Wandel der Zeiten" und vor allem "Die Märchen von Beedle dem Barden" endlich lesen muss.
Auch alle anderen Bücher, die ich bekommen habe, stammen von meinem Wunschzettel. Mit "Seventeen Moons" und "Sturm der Zeit" habe ich zwei Fortsetzungen von Reihen bekommen, die ich bereits angefangen habe. Ich freue mich schon darauf, weiter lesen zu können. "Das Licht von Aurora" wollte ich eigentlich schon am Erscheinungstag haben. Inzwischen ist schon der zweite Teil entschieden und ich habe den ersten Band immer noch nicht gelesen. Jetzt steht dem aber nichts mehr im Wege. Außerdem schleiche ich schon eine Ewigkeit um "Nacht ohne Sterne" und "So kalt wie Eis, so klar wie Glas" herum. Die Entscheidung hat mir meine Familie jetzt abgenommen. Ich weiß gar nicht, wo ich mit dem Lesen anfangen soll. Habt ihr Tipps, mit welchem Buch ich beginnen sollte?

Freitag, 18. März 2016

Neuzugänge #58


Obwohl ich im März wegen meines Praktikums so gut wie überhaupt gar nicht zum Lesen komme (im Moment im Schnitt 13 Seiten pro Tag), sind wieder Neuzugänge bei mir eingezogen. Ein Buch war geplant, das andere ist spontane Begleitung...



Geplant gekauft habe ich "Witch Hunter". Seit der Bloggerchallenge im Januar, bei der ich leider nicht das Glück hatte, eines der Bücher ergattern zu können, habe ich mich auf den heutigen Tag gefreut, an dem das Buch endlich erschienen ist. Leider wird es jetzt wohl eine Weile dauern, bis ich wieder Zeit zum Lesen finde...
Begleitend ist dann noch der zweite Teil der "Die Seiten der Welt" Reihe im Einkaufskorb gelandet. Eigentlich wollte ich den ersten Teil schon gelesen haben. Hat nicht funktioniert. Da ich aber ohnehin jede Reihe bis zum bitteren Ende verfolge, macht das nichts. Ich bin auf jeden Fall auch auf diese Reihe sehr gespannt. Vielleicht schafft sie es ja, meine Vorurteile gegenüber Büchern über Bücher auszuräumen.

Dienstag, 1. März 2016

[Statistik] Februar 2016

Obwohl ich eigentlich überhaupt keine Zeit hatte, habe ich im Februar beinahe meinen Bücher-Lese-Rekord aus dem März 2014 eingestellt und meinen Seiten-Lese-Rekord sogar noch um 21 Seiten überboten. Ich bin rundum zufrieden, auch wenn ich, wie immer am Ende des Monats, zum Schluss dann doch wieder einige Dinge erledigen musste und daher den Großteil der Bücher in der ersten Hälfte des Monats gelesen habe. Immerhin habe ich es geschafft, beinahe all meine Neuzugänge direkt zu lesen und nebenbei gemeinsam mit einer Freundin Harry Potter zu rereaden. Mir war gar nicht klar, wie sehr die Bücher mir gefehlt haben...


Neuzugänge:

- "Masterminds - Im Auge der Macht" von Gordon Korman [Rezensionsexemplar]
- "Infernale" von Sophie Jordan [Kauf]
- "Nightmares - Die Stadt der Schlafwandler" von Jason Segel und Kirsten Miller [Kauf]
- "Alba & Seven - Vertraue niemals der Erinnerung" von Natasha Ngan [Kauf]
- "Die Auserwählten - Kill Order" von James Dashner [Kauf]
- "Die Seiten der Welt" von Kai Meyer [Kauf]

Gesamtanzahl: 6 Bücher





Gelesen:

- "Das Labyrinth jagt dich" von Rainer Wekwerth (344 Seiten) [3/5]
- "Das Labyrinth ist ohne Gnade" von Rainer Wekwerth (335 Seiten) [4/5]
- "Masterminds - Im Auge der Macht" von Gordon Korman (263 Seiten) [5/5]
- "Tyrrin Hexenkater - Dieses Hutmenschen-Komplott" von Platti Lorenz (138 Seiten) [4/5]
- "Infernale" von Sophie Jordan (380 Seiten) [3/5]
- "Die Auserwählten - Kill Order" von James Dashner (439 Seiten) [3/5]
- "Alba & Seven - Vertraue niemals der Erinnerung" von Natasha Ngan (428 Seiten) [4/5]
- "Harry Potter und der Stein der Weisen" von Joanne K. Rowling (335 Seiten) [ohne Rezension]
- "Harry Potter und die Kammer des Schreckens" von Joanne K. Rowling (352 Seiten) [ohne Rezension]
- "Harry Potter und der Gefangene von Askaban" von Joanne K. Rowling (448 Seiten) [ohne Rezension]
- "Harry Potter und der Feuerkelch" von Joanne K. Rowling (767 Seiten) [ohne Rezension]

Bücher insgesamt: 11 Bücher
Seiten insgesamt: 4229 Seiten
durchschnittliche Bewertung: 3,7 von 5 Schreibfedern




Highlight des Monats:


Da Harry Potter außer Konkurrenz läuft, ist mein Highlight "Masterminds". Die Geschichte war wirklich spannend mit einer sehr gelungenen Idee. Ich bin schon auf die Fortsetzung gespannt.


Enttäuschung des Monats:


Nach der Bewertung gab es keine Enttäuschung, da kein Buch weniger als drei Schreibfedern bekommen hat. Allerdings habe ich mir von "Infernale" sehr viel mehr erhofft, ebenso wie von "Das Labyrinth jagt dich". Wobei "Das Labyrinth jagt dich" wegen meine überschwänglichen Meinung zum ersten Teil wohl die größere Enttäuschung war.