Mittwoch, 5. Juli 2017

Neuzugänge #82


Dafür, dass es im Juli keine einzige Neuerscheinung gibt, die mich interessiert, sind ziemlich schnell schon wieder ziemlich viele Bücher bei mir eingezogen. Ein Rezensionsexemplar ist dabei, die anderen Bücher habe ich selbst gekauft. Aber immerhin werde ich drei Bücher direkt lesen, sodass sie nicht ewig auf dem SuB verstauben. SuB-Abbau geht anders, aber man kann ja nicht alles haben...


Als Rezensionsexemplar habe ich "Die Dämonenakademie - Wie alles begann" vom Bloggerportal Randomhouse erhalten. Den zweiten Teil der Reihe habe ich gerade beendet, da bin ich sehr gespannt, welche Geschichte dieses kurze eBook mir zu erzählen hat. Ich liebe die Welt, die der Autor erschaffen hat. Dafür finde ich hoffentlich bald Zeit.

Ungeplant ist "Simon vs. The Homo Sapiens Agenda" auf meinem SuB gelandet. Das Buch stand zwar schon ewig auf meiner Wunschliste, aber eigentlich hatte ich nicht vor, es zu kaufen. Aber ich bin kein Freund von Versandkosten, da zahle ich dann lieber das Geld für ein Buch. Und schon ist das Buch auf meinem SuB gelandet. Aber ich bin schon echt gespannt auf die Geschichte, also vielleicht schaffe ich es noch diesen oder spätestens nächsten Monat.

Schon ewig gefreut habe ich mich auf "Goldener Käfig". Die ersten beiden Teile der Reihe haben mir richtig gut gefallen. Deshalb wird das Buch auch sofort gelesen, wenn ich mit meiner aktuellen Lektüre durch bin. Als ich es abgeholt habe, hat es mich wirklich überrascht, was das für ein Brocken ist. Scheinbar hatte die Autorin viel zu erzählen. Das macht mich nur noch neugieriger.

Nach ewiger Wartezeit ist außerdem endlich "Family don't end with blood" bei mir angekommen. In dem Buch geht es darum, wie die Fernsehserie Supernatural das Leben der Fans und der Darsteller verändert hat. Es beinhaltet 28 Kapitel, in denen verschiedene Personen von ihren persönlichen Erlebnissen berichten. Das Vorwort habe ich bereits gelesen und ich hatte dabei schon Tränen in den Augen, obwohl ich gar nicht der Typ für rührselige Reaktionen bin. Das wird auf jeden Fall eine tränenreiche Lektüre.

Kommentare:

  1. Huhu :)

    Um die Dämonenakademie schleiche ich schon länger herum, weil ich bisher nur gutes gehört habe. Mal sehen, wann ich nicht mehr widerstehen kann :D
    Unsicher bin ich noch, ob ich "Goldener Käfig" lesen werde, weil mir der zweite Band nicht so gut gefallen hat. Ich bin ber trotzdem neugierig auf Mares Geschichte ;)

    Viel Spaß beim Lesen!

    Liebe Grüße
    Chianti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Chianti,

      "Die Dämonenakademie" musst du auf jeden Fall lesen! :) Die ersten beiden Hände haben beide fünf Sterne von mir bekommen - und das passiert nicht so oft, weil die meisten Reihen ja doch irgendwie schwanken und insbesondere bei Trilogien der mittlere Teil meist eigentlich überflüssig ist. Vielleicht wartest du noch bis Januar, dann erscheint der dritte Teil der Reihe auch auf Deutsch. :D
      Ich habe "Goldener Käfig" gerade beendet und es hat mir wieder echt gut gefallen. Zwischendurch habe ich zwar etwas den Überblick verloren, aber sonst war es echt gut. Allerdings fand ich den zweiten Band richtig genial, besser noch als den ersten Teil, also solltest du mein Urteil vielleicht nicht als Entscheidungsgrundlage nutzen. :D

      Liebe Grüße zurück,
      Jenny

      Löschen
  2. Kann die Dämonenakademie ebenfalls empfehlen; habe sowohl die Vorgeschichte um Arcturus (das e-book) sowie den ersten Buchband gelesen und fand beides richtig gut :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das eBook steht bei mir noch für diesen Monat auf der Leseliste. :) Die ersten beiden Bände der Reihe habe ich verschlungen. Sie sind beide echt genial. Viel Spaß dir, wenn du die Fortsetzung liest! ;)

      Löschen