Dienstag, 5. Juni 2018

[Statistik] Mai 2018

Nachdem das Lesen am Anfang des Monats noch langsam anlief, habe ich gegen Ende ein dickes Buch nach dem anderen verschlungen. Darunter waren auch alle Rezensionsexemplare, die ich noch auf dem SuB hatte. Damit ist der Monat tatsächlich so gut gelaufen, wie ich gehofft hatte. Es stand SuB-Abbau statt -Aufbau auf dem Programm und das wird hoffentlich im Juni auch so bleiben. Zwar muss ich mich da nebenbei auch noch um meine Masterarbeit kümmern, aber ein paar Seiten pro Tag werden schon drin sein. Die ersten drei Brocken habe ich ohnehin schon verschlungen...


   NEUZUGÄNGE
  • "The Lord of the Rings" von J. R. R. Tolkien [Kauf]
  • "Weltenwanderer 3: Die Beschwörung des Lichts" von V. E. Schwab [Kauf]
  • "Die Chroniken der Verbliebenen 4: Der Glanz der Dunkelheit" von Mary E. Pearson [Kauf]

   GELESEN
> 6 Bücher | 2.756 Seiten | Ø 3,67 Sterne | Ø 283,6 Tage auf dem SuB <



HIGHLIGHT DES MONATS



ENTTÄUSCHUNG DES MONATS

Kommentare:

  1. Hallo :D

    wir haben zwei Bücher im Mai gleich: "Nevernight 2" und "Magisterium 4" ^^. Erstes war ein absolutes Highlight. Ich liebe Nevernight so sehr! Bei Magisterium bin ich ja echt enttäuscht wie die Geschichte so weiter geht... Nachdem Band 1 wirklich toll war, wurde es von Band zu Band immer schlechter finde ich.
    "Palace of Glass" hatte ich bereits im April gelesen und mochte es sehr gerne ^^.

    Liebe Grüße
    Insi Eule

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Insi,

      ich fand "Nevernight" auch ziemlich gut, nur die ganzen Enthüllungen am Ende waren fast alle nicht überraschend. Ich wusste fast alles schon eine ganze Weile, teilweise sogar schon seit dem ersten Band.
      Aber bei "Magisterium" stimme ich dir zu. Ich meine, ich fand den ersten Teil schon nicht berauschend, sodass ich die Bücher nur ausleihe und nicht kaufe, aber irgendwie wird's auch alles nicht besser. Ich bin echt froh, dass die Reihe mit dem fünften Teil dann vorbei ist.

      Liebe Grüße zurück,
      Jenny

      Löschen
  2. Huhu Denise,

    wieeee schreibst du "nebenbei" deine Masterarbeit und liest trotzdem noch so viel?? xD Ich bin gerade richtig baff! Du hast im Mai auf jeden Fall sehr interessante Bücher verschlungen. "Palace of Glass" möchte ich auch noch unbedingt lesen. *-*

    Ganz liebe Grüße
    Leni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Leni,

      genau da liegt der Haken. :D Ich mache gar nichts für meine Masterarbeit, sondern lese stattdessen die ganze Zeit. xD Wenn ich mich da endlich mal drum kümmern würde, würde ich auch nicht mehr so viel lesen, glaube ich. Aber langsam läuft mir die Zeit davon, also muss ich wohl wirklich mal anfangen.

      Liebe Grüße zurück,
      Jenny

      Löschen

Hinweise zum Datenschutz: Mit dem Verfassen eines Kommentars sowie dem Abonnement weiterer Kommentare stimmst du der Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten (z. B. IP-Adresse) zu. Weitere Hinweise finden sich in der Datenschutzerklärung sowie der Datenschutzerklärung von Google.