Montag, 1. Oktober 2018

[Statistik] September 2018

Es geschehen noch Zeichen und Wunder: Im September habe ich tatsächlich damit angefangen, meine Masterarbeit zu schreiben. Allerdings auch nur in den ersten Tagen, weil ich danach mit meinem Umzug beschäftigt war. Unglaublich, was sich in fünf Jahren so ansammelt - insbesondere an Büchern! Während des Kistenpackens habe ich immer wieder Lesepausen eingelegt, sodass nebenher tatsächlich ein richtiger Lesemonat draus geworden ist. Im Oktober wird es wohl so weiter gehen, denn da ich übergangsweise wieder bei meinen Eltern wohne, habe ich außer dem Schreiben der Masterarbeit wirklich gar nichts mehr zu tun - da werden abends eine Menge Bücher verschlungen werden!


   NEUZUGÄNGE
  • "Amani 3: Heldin des Morgenrots" von Alwyn Hamilton [Rezensionsexemplar]
  • "Das Lied der Wächter 1: Das Erwachen" von Thomas Erle [Rezensionsexemplar]


   GELESEN
Gelesene Bücher September 2018
> 7 Bücher | 3.887 Seiten | Ø 3,29 Sterne | Ø 338,6 Tage auf dem SuB <



HIGHLIGHT DES MONATS

Highlight September 2018: Die Stadt der Maschinenmagie 1 - Die Seelenlosen von Tanja Meurer


ENTTÄUSCHUNG DES MONATS

Enttäuschung September 2018: Dark Palace 1 - Zehn Jahre musst du opfern von Vic James

Kommentare:

  1. Hallo Jennifer!

    Na das hört sich doch super an, dann wird das sicher ein sehr lesereicher Monat!

    Von deinen gelesenen Büchern kenne ich keins, aber "Die Seelenlosen" hatte ich schon öfter im Blick, die machen mich sehr neugierig! Gibt es da denn schon eine Info zur Fortsetzung? Ist der erste Band einigermaßen abgeschlossen oder mit komplett offenem Ende?

    Oh, zu "Dark Palace" hab ich erst vor einigen Tagen eine sehr begeisterte Rezension gesehen O.O Dadurch hab ich mir das auch auf meine Wunschliste gepackt, vielleicht warte ich dann doch noch andere Rezis ab, um ein "runderes" Bild zu bekokmmen ...

    Und The Lord of the Rings <3 Ein großartiger Klassiker, das hab ich letztens nach langer Zeit endlich nochmal gelesen: und es konnte mich wieder sehr begeistern! :)

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Mein Monatsrückblick

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Aleshanee,

      wenn ich das richtig im Kopf habe, dann ist der zweite Teil von "Die Stadt der Maschinenmagie" schon geschrieben, muss aber noch überarbeitet und lektoriert werden. Da die Autorin einen zeitfressenden Brotjob hat, geht das auch leider nicht von heute auf morgen. Und wenn ich mich so an das Ende erinnere - ich würde sagen, es ist komplett offen. Man weiß schon einiges, aber die Handlung läuft halt eher wie beim Herrn der Ringe immer weiter und ist nicht wie bei Harry Potter nach jedem Jahr im Grunde abgeschlossen. Das sind vermutlich zwei Antworten, die dich zögern lassen, aber ich kann es dir trotzdem nur empfehlen. :D Ein Reread, wenn der zweite Teil erscheint, schadet auch nicht.

      Die meisten Rezensionen zu "Dark Palace" fallen positiver aus. Ich habe es mit 50 Leuten in einer Leserunde gelesen und die überwiegende Mehrheit hat vier oder fünf Sterne vergeben. Aber mich konnte es halt überhaupt nicht packend und die überraschenden Enthüllungen, die andere so begeistert haben, waren für mich offensichtlich. Außerdem gibt es wirklich so überhaupt gar keine Erklärungen zur Handlung und zur Welt und alle Aktionen der Rebellengruppe laufen immer glatt. So nach dem Motto "Sie gingen los. Dann waren sie im Hochsicherheitstrakt des Gefängnisses und marschierten mit dem Gefangenen wieder raus. Die Erleichterung war groß". Also es geht wirklich gar nichts schief - und alles wird nur kurz überflogen als wäre das eine Zusammenfassung, welche Szene dort eigentlich hätte beschrieben werden sollen. Aber das ist, wie gesagt, nur meine Meinung. :D

      Ich habe den Herrn der Ringe auch schon mal auf Deutsch gelesen und jetzt noch mal auf Englisch - das hat zwei Monate gedauert, aber es war toll! :)

      Liebe Grüße zurück,
      Jenny

      Löschen
  2. Hey,

    viel Erfolg bei deiner Masterarbeit :) Ich habe meine erst vor knapp zwei Monaten abgegeben und warte immer noch ganz nervös auf die Ergebnisse...
    Dein Lesemonat sieht auf jeden Fall gut aus und es ist schön, dass du ein paar sehr gute Bücher dabei hattest; von deinen vorgestellten Büchern habe ich bisher nur "Dark Palace" gelesen, was ich mit 3,5 Sternen bewertet hatte - schade, dass es für dich doch eher ein Flop war. Ich hatte zwar auch ein paar Probleme mit dem Buch, es hat mich insgesamt aber gut unterhalten. Ich stimme auf jeden Fall dabei zu, dass es zu viele Erzähler gab.

    Hab einen tollen (Lese-)Monat Oktober!
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Kerstin,

      vielen Dank. :) Ich drücke dir die Daumen, dass es gut gelaufen ist!
      Die meisten Meinungen zu "Dark Palace" sind ja positiver ausgefallen als meine - mein Fall war es nur leider überhaupt nicht. Aber wenn du und andere gute Unterhaltung gefunden habt in dem Buch, dann ist es ja auch gut. Geschmäcker sind nun mal verschieden.

      Liebe Grüße zurück und dir auch einen tollen Monat,
      Jenny

      Löschen
  3. Hey Jenny :)

    Ich wünsche dir viel Erfolg bei deiner Masterarbeit. Das habe ich auch noch vor mir und mir grauts jetzt schon davon^^

    Von den Büchern habe ich bisher nur "Herr der Ringe", mir hat es auch gefallen. Bücher wie Filme - ich liebe beides ;)
    "Dark Palace" hatte ich auch noch im Auge, aber irgendwie ist es jetzt nach deiner Meinung wieder etwas nach unten auf der Leseliste gerutscht. Bisher habe ich nur Gutes darüber gehört - aber es kann einem ja auch nicht alles gefallen.

    Ich wünsche dir einen lesereichen Oktober mit vielen spannenden Highlights :D

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Andrea,

      vielen Dank! :) Und du schaffst das auch. ;) Immer schön einteilen, dann wird das schon.

      Ich mag auch sowohl die Bücher als auch die Filme des Herrn der Ringe. Das ist ausnahmsweise mal eine richtig gute Verfilmung. :D Teilweise haben sie ja sogar die Dialoge wortwörtlich übernommen.
      Die meisten Meinungen zu "Dark Palace" sind positiv. Aber für mich war es zu langweilig, zu offensichtlich, es wird überhaupt gar nichts erklärt und Lukes Schwester hat nur eine Perspektive, damit sie den Adeligen anschmachten kann. Sonst tut sie nämlich überhaupt nichts. Aber, wie gesagt, die meisten mochten das Buch. :D

      Liebe Grüße zurück,
      Jenny

      Löschen
  4. Hallo Jenny

    Ich wünsche dir viel Erfolg bei deiner Masterarbeit. Ich habe das ja zum Glück hinter mir :D Über was schreibst du denn?

    Von deinen gelesenen Büchern kenne ich nur "Herr der Ringe" und da überrascht es mich gar nicht, dass du 5 Sterne vergeben hast. Ich liebe die Reihe :)

    Ansonsten sagt mir noch "Dark Palace" vom Sehen her etwas, weil es mir auf diversen Buchblogs begegnet ist. Schade, dass es dir nicht gefallen hat, aber dann landet es sicher nicht auf meiner Wunschliste.

    Ich wünsche dir einen tollen Oktober

    LG paperlove

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey paperlove,

      vielen Dank. :) Ich schreibe über die Merkmalsorientierte Inhaltsanalyse durch Laien und die Zusammenhänge der Verwendung der Kriterien mit der Persönlichkeit. :D Fällt in den Bereich der Rechtspsychologie.

      Also ich kann dir "Dark Palace" nicht empfehlen, aber den meisten Lesern hat es gefallen. Geschmäcker sind nun mal verschieden. :D

      Liebe Grüße und dir auch einen tollen Oktober,
      Jenny

      Löschen
  5. Hallo Jenny,

    oh nein! "Dark Palace" liegt bei mir noch auf dem SuB und ich habe mich so auf das Buch gefreut. Ich hoffe, dass es mich mehr überzeugen kann.

    Grüße und einen schönen Oktober!
    Sara von foxy books

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Sara,

      ich kann dich beruhigen, die meisten Leserstimmen zu "Dark Palace" sind positiv. ;) Mich hat es leider überhaupt nicht überzeugt, aber ich bin da wohl eher die Ausnahme. Ich drücke dir die Daumen, dass du mehr Freude am Buch hast. :)

      Liebe Grüße und dir auch einen tollen Oktober,
      Jenny

      Löschen

Hinweise zum Datenschutz: Mit dem Verfassen eines Kommentars sowie dem Abonnement weiterer Kommentare stimmst du der Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten (z. B. IP-Adresse) zu. Weitere Hinweise finden sich in der Datenschutzerklärung sowie der Datenschutzerklärung von Google.