Montag, 31. Dezember 2018

[Statistik] Mein Lesejahr 2018

Wie schon die letzten beiden Jahre möchte ich mir auch mein Lesejahr 2018 in einigen differenzierten Statistiken anschauen. Auf die Vergleiche bin ich schon sehr gespannt, da ich das Gefühl habe, dass sich kaum etwas verändert hat im Vergleich zum letzten Jahr - aber ich habe auch schon gelernt, dass mein Gefühl mich oft trügt. Wenn euch noch etwas einfällt, das euch interessieren würde, immer raus damit! Statistiken können schließlich nicht lang genug sein. :D



 Gelesene Bücher 

Einzelbände: 13 (2017: 37)
Reihenbände: 44 (2017: 39)
------------------------------
Gesamt: 57 (2017: 77)

» Mein Jahresziel von 52 Büchern habe ich tatsächlich erreicht. Insgesamt habe ich deutlich weniger Bücher gelesen als letztes Jahr, aber ich bin trotzdem sehr zufrieden. Besonders freut es mich, dass ich so unfassbar viele Reihenbände gelesen und damit so viele Reihen wie noch nie zuvor in einem Jahr beendet habe. Das möchte ich nächstes Jahr möglichst auch wieder so halten. «

Samstag, 29. Dezember 2018

Neuzugänge 12|2018

Eigentlich wollte ich mich im Dezember mit den Büchern zurückhalten, um nicht den ganzen erfolgreichen SuB-Abbau des Jahres wieder zu torpedieren. Das hat, offensichtlich, nicht funktioniert. Aus den unterschiedlichsten Quellen sind Bücher bei mir eingezogen, die sich in Summe dann doch ganz schön gehäuft haben. Macht aber nichts, dann versuche ich es nächstes Jahr eben noch einmal damit, mich zusammen zu nehmen.

Neuzugänge Dezember 2018

Samstag, 22. Dezember 2018

[Rezension] Ich und der Weihnachtsmann – Matt Haig

Ich und der Weihnachtsmann von Matt Haig
zum Verlag

Titel: Ich und der Weihnachtsmann
Autor: Matt Haig
Verlag: dtv
Erscheinungsdatum: 21. September 2018
Einband: Hardcover
Seiten: 283
ISBN: 978-3-423289-65-8
Preis: 17,00 € [D]

Klappentext
Aus ist es mit der Ruhe in Wichtelgrund – eine finstere Intrige wird geschmiedet, und zwar ausgerechnet vom Osterhasen. Das Wichtelreich soll untergebuttert und Weihnachten zu einem zweitrangigen Fest zurückgestuft werden! Das können Amelia, das einstige Kaminkehrermädchen, und der Weihnachtsmann nicht zulassen. Sie kämpfen mit allen Mitteln der Fantasie darum, Wichtelgrund und Weihnachten zu erhalten.

Donnerstag, 20. Dezember 2018

[Top Ten Thursday #40] Weihnachtsspecial

Erst war ich mir unsicher, ob ich beim heutigen Top Ten Thursday würde mitmachen wollen, weil ich sehr selten Weihnachts- und Winterbücher lese und mir deshalb nicht sicher war, ob ich zu den vorgegebenen Aspekten Bücher finden würde. Gerade weil mich die meisten Bücher, die im Winter spielen, überhaupt nicht überzeugt haben - und diese Bücher möchte ich dann eigentlich beim Top Ten Thursday auch nicht vorstellen. Aber schlussendlich war es dann doch gar nicht so kompliziert, passende Bücher zu finden. :)

Weitere Informationen zur Aktion findet ihr bei Aleshanee von 'Weltenwanderer'. :)


Das heutige Thema
Weihnachtsspecial 

Dienstag, 18. Dezember 2018

[Rezension] Das Erbe der Macht. Schattenchronik 1: Das Erwachen – Andreas Suchanek

Das Erbe der Macht - Schattenchronik 1 - Das Erwachen von Andreas Suchanek
zum Verlag

Titel: Das Erbe der Macht. Schattenchronik – Das Erwachen
Autor: Andreas Suchanek
Verlag: Greenlight Press
Erscheinungsdatum: 16. November 2016
Einband: eBook
Seiten: 334
ISBN: 978-3-958342-26-2
Preis: 19,90 € [D]

Klappentext
Die Welt, wie du sie kennst, ist eine Lüge! Seit über einem Jahrhundert verbirgt der Wall die magische Gesellschaft vor Menschenaugen, garantiert Friede und Gleichheit zwischen Menschen und Magiern. Doch in den Schatten tobt ein Krieg um die Vorherrschaft.
Jennifer Danvers ist eine Lichtkämpferin. Als ihr Freund und Kampfgefährte stirbt, erwacht mit Alexander Kent ein neuer Erbe der Macht, der von ihr in die Welt der Magie eingeführt werden muss. Keiner von beiden ahnt, dass das Gleichgewicht der Kräfte außer Kontrolle geraten ist. Das Böse holt zum großen Schlag aus, um den Wall endgültig zu zerschmettern.
Machtvolle Zauber, gefährliche Artefakte, uralte Katakomben und geheime Archive: Kämpfe mit den Lichtkämpfern und dem Rat des Lichts – Johanna von Orleans, Leonardo da Vinci, und weiteren Größen der Menschheitsgeschichte – gegen die Macht des Bösen.

Samstag, 15. Dezember 2018

[Challenge] Motto-Challenge 2019

Motto Challenge 2019

Motto-Challenges sind normalerweise nicht so mein Ding, aber da es bei Aleshanee von Weltenwanderer ganz ungezwungen zugeht, habe ich beschlossen, es trotzdem mal auszuprobieren.

Worum geht's?
  • Jeden Monat wird ein Motto vorgegeben, zu dem Bücher gelesen werden sollen.
  • Für die gelesenen Seitenzahlen gibt es Punkte (abgerundet auf den Hunderter: 183 S. = 1 P.).
  • Mangas und Kochbücher sind nicht erlaubt.
  • Für den Austausch gibt es eine Facebookgruppe.
Ich bin super gespannt, wie ich mich schlagen werde. Und ob auf meinem schrumpfenden SuB passende Bücher für die Challenge zu finden sein werden, denn mein Ziel ist eher der SuB-Abbau als eine hohe Punktzahl.

Freitag, 14. Dezember 2018

[Challenge] SuB-Leichen-Abbau 2019

SuB-Leichen - wer kennt das nicht? Bücher, die unbedingt ins Regal mussten und nun dort verstauben. Seit Wochen, Monaten oder gar Jahren. Es kommt einfach immer ein anderes Buch dazwischen.

Die älteste datierte SuB-Leiche steht in meinem Regal seit dem 01. September 2013.
(Zwei Bücher sind noch länger bei mir, seit vor Beginn der Aufzeichnungen.)

Das macht mich ziemlich traurig. Dieses Buch übersteht seit Jahren alle Aussortierungsaktionen, weil ich es immer noch lesen möchte. Tatsächlich verstaubt es aber einfach nur immer weiter.

Vor Kurzem habe ich dann auch noch einen Kommentar eines Autors gelesen, der seinen Missmut über die unzähligen gigantischen Stapel ungelesener Bücher zum Ausdruck gebracht hat. Natürlich verdient ein Autor in dem Moment, in dem das Buch gekauft wird. Aber viele Autoren möchte gerne auch, dass ihre Bücher gelesen werden und nicht einfach nur als dekorative Staubfänger dienen.

Deshalb gibt es bei mir nun die Challenge:
SuB-Leichen-Abbau 2019
SuB Leichen Abbau Challenge 2019

Donnerstag, 13. Dezember 2018

[Top Ten Thursday #39] 10 Neuerscheinungen, auf die du dich 2019 freust

In den bisherigen Jahren hätte ich mich bei diesem Top Ten Thursday nur wirklich schwer für die zehn Neuerscheinungen entscheiden können, auf die ich mich am meisten freue. Ende diesen Jahres hat sich mein Lesegeschmack allerdings ziemlich verändert und die Jugendbücher mit den 17jährigen Protagonistinnen, die als Waisen aufwachsen und plötzlich in eine magische Welt fallen, hängen mir größtenteils zum Hals heraus. Momentan lese ich lieber Fantasy-Bücher mit erwachsenen Protagonisten. Allerdings bin ich da noch dabei, Verlage mit für mich passendem Angebot zu finden, sodass ich die Vorschauen nicht systematisch durchstöbern kann, sondern eher zufällig über interessante Bücher stolpere. Deshalb war es diesmal gar nicht so leicht, zehn Bücher zusammen zu kriegen.

Weitere Informationen zur Aktion findet ihr bei Aleshanee von 'Weltenwanderer'. :)


Das heutige Thema
10 Neuerscheinungen, auf die du dich 2019 freust 

Dienstag, 4. Dezember 2018

[Leseplanung] Dezember 2018

Uiuiui. Entgegen meiner Erwartungen war der November für meine Leseliste überhaupt nicht erfolgreich. Ich habe ohnehin kaum gelesen, da kam die Liste dann richtig kurz. Zu viele dicke Bücher auf einmal, schätze ich. Für den Dezember habe ich mir daher eine Mischung aus dickeren und dünneren Büchern, Reihenenden und -anfängen vorgenommen. Da auch Rezensionsexemplare darunter sind, bin ich zuversichtlich, die Liste diesmal wieder vollständig abarbeiten zu können.

Rückblick auf die Liste aus dem November
Leseplanung November 2018
"Palace of Silk: Die Verräterin (Bd. 2)" von C. E. Bernard
"Magie" von Trudi Canavan
"Weltenwanderer 2: Die Verzauberung der Schatten" von V. E. Schwab
"Weltenwanderer 3: Die Beschwörung des Lichts" von V. E. Schwab

Samstag, 1. Dezember 2018

[Statistik] November 2018

Nachdem ich im Oktober beinahe nichts anderes getan habe als zu lesen, bin ich im November wiederum fast gar nicht dazu gekommen. Hauptsächlich lag das daran, dass ich mir einige neue Hobbies angeeignet oder alte Hobbies wieder aufgewärmt habe. Außerdem habe ich viele, viele Stunden an einer Leinwand mit Marvel-Zitaten im Handlettering-Stil gearbeitet. Da blieb zum Lesen nicht so viel Zeit. Dafür haben mir aber alle Bücher aus diesem Monat gut gefallen. Ich bin sehr gespannt, was der Dezember bringt, denn ich weiß jetzt schon, dass ich aufgrund vieler toller Aktivitäten (Urlaub in Schottland und im Schwarzwald, Weihnachtsmärkte etc.) kaum Zeit zum Lesen haben werde.


   NEUZUGÄNGE
  • "The Ivy Years 3: Solange wir schweigen" von Sarina Bowen [ RE | gelesen ]
  • "Das Zeitalter der Fünf 1: Priester" von Trudi Canavan [ RE | auf den SuB ]
  • "Leselauscher Wissen 13: Sprache, Schrift und Medien" von Janina Haselbach [ Geschenk | ins Regal ]
  • "Das Erbe der Macht. Schattenchronik 1: Das Erwachen" von Andreas Suchanek [ RE | auf den SuB ]
  • "Eiswelt" von Jasper Fforde [ RE | gelesen ]