Samstag, 30. März 2019

[Rezension | Review] The Nowhere – Chris Gill

[Rezension | Review] The Nowhere – Chris Gill
zu Amazon | to Amazon


Titel | Title: The Nowhere
Autor | Author: Chris Gill
Verlag | Publisher: PRNTD Publishing
Erscheinungsdatum | Release Date: 04. Juni 2019 | 04th June 2019
Einband | Binding: eBook
Seiten | Pages: 350
ISBN: 978-0-994462-06-0
Preis | Price: 7,00 € [D] | 7.99 $ [US]

Klappentext | Blurb
Two boys. Two farms. One deadly secret.
Every day's the same on the farm. Seventeen-year-old Seb rides his quad bike alongside his dad and cattle dog, dreaming about a different life. A life that doesn't require him to spend all day in the blistering sun. Where the nearest town isn't a forty-minute drive away with a population of fewer than three hundred people. Where he can talk to someone who isn't his little brother or short-tempered father.
So when new neighbours move into the derelict farm on the opposite side of the shrub, Seb hopes his luck is finally about to change. Could Jake, the enigmatic boy with a dangerous glint in his eye, be his ticket out of The Nowhere? And if so, how far are they both willing to go to escape?
Fast forward two decades and Seb's working as a nurse back in Perth. With his dad living in his home, Seb is tormented by the demons that have followed him his entire adult life. He begins confiding in his caring colleague Sandra, who convinces him the only way he'll be able to move forward is to exorcise his ghosts and seek closure.
But when Jake calls out the blue telling Seb he's coming to visit, Seb has to decide whether he's ready to face exactly what happened that summer. On the night that forever changed not only the lives of the two boys, but that their entire families.

Freitag, 29. März 2019

Neuzugänge 03|2019

Ich habe mich so angestrengt, die Neuzugänge im Griff zu behalten. Und dann kam der März. Dieses Jahr war ich nicht auf der Buchmesse, habe meine Freunde dort keine signierten Self-Publisher-Bücher abholen lassen und kein einziges Buch zum Geburtstag bekommen. Trotzdem habe ich irgendwie schon wieder doppelt so viele Neuzugänge wie in den vorherigen Monaten. Mein Finger ist in letzter Zeit wohl ein bisschen zu schnell auf dem "Bewerben"-Button, denn es handelt sich bei allen eingezogenen Büchern um Rezensionsexemplare. Immerhin habe ich die meisten schon gelesen, sodass sie den SuB nicht lange belastet haben. Nächsten Monat versuche ich mich wieder mehr zu beherrschen, bevor im Mai dann wieder ein ganzer Haufen Bücher erscheint, den ich am liebsten sofort lesen würde.

Donnerstag, 28. März 2019

[Rezension] Die Drachenkämpferin 3: Der Talisman der Macht – Licia Troisi

[Rezension] Die Drachenkämpferin 3: Der Talisman der Macht – Licia Troisi
zum Verlag

Titel: Die Drachenkämpferin – Der Talisman der Macht
Autor: Licia Troisi
Verlag: Heyne
Erscheinungsdatum: 04. Mai 2009
Einband: Softcover
Seiten: 502
ISBN: 978-3-453533-03-5
Preis: 8,95 € [D]

Klappentext
Nihal, die letzte Halbelfe der Aufgetauchten Welt, und ihr Gefährte, der junge Magier Sennar, haben nicht mehr viel Zeit, um ihre Welt vor dem Untergang zu bewahren. Erst wenn sie acht magische Elfensteine gefunden und im geheimnisvollen Talisman der Macht vereint haben, können sie den Tyrannen bezwingen. Doch auf ihrem Weg lauert der Tod.

Sonntag, 24. März 2019

[Rezension] Das Runner's World Kochbuch für Läufer – Joanna Sayago Golub

[Rezension] Das Runner's World Kochbuch für Läufer – Joanna Sayago Golub
zum Verlag

Titel: Das Runner's World Kochbuch für Läufer
Autor: Joanna Sayago Golub
Verlag: Südwest
Erscheinungsdatum: 28. August 2017
Einband: Hardcover
Seiten: 201
ISBN: 978-3-517096-24-7
Preis: 19,99 € [D]

Klappentext
Läufer brauchen Energie und die richtigen Nährstoffe, um fit zu bleiben. Doch wer mehrmals die Woche laufen geht, dem bleibt wenig Zeit zum Kochen. Hier schafft „Das Runner’s World Kochbuch für Läufer“ Abhilfe – mit über 125 Rezepten, die in maximal 30 Minuten fertig sind. Mit frischen Zutaten garantieren die Gerichte Power für das tägliche Training: als Energiekick vor dem Lauf, als Recovery-Mahlzeit danach oder als Snack für unterwegs.

Mittwoch, 20. März 2019

[Aktion] Mein SuB kommt zu Wort #1

Mein SuB kommt zu Wort Banner
eine Aktion von AnnasBuecherstapel.de


Hallo, Welt!
Ich bin da bei Anna von AnnasBuecherstapel.de über eine richtig coole Aktion gestolpert! Dabei bekommen wir SuBs endlich eine Stimme und können uns immer am 20. des Monats darüber auslassen, wie wir uns fühlen, was sich im letzten Monat getan hat und wie absolut unfähig unsere Landlords und -ladys sind, wenn es um die Selbstbeherrschung geht. Meine Landlady, die gute, aber fürchterlich faule Jenny, sucht gerade nach etwas Essbarem, deshalb ergreife ich die Chance, heute zum ersten Mal teilzunehmen. :)
Auf geht's:

Montag, 18. März 2019

[Rezension] Witchmark 1: Die Spur der Toten – C. L. Polk

[Rezension] Witchmark 1: Die Spur der Toten – C. L. Polk
zum Verlag

Titel: Witchmark – Die Spur der Toten
Autor: C. L. Polk
Verlag: Hobbit Presse
Erscheinungsdatum: 23. März 2019
Einband: Softcover
Seiten: 381
ISBN: 978-3-608963-95-3
Preis: 16,00 € [D]

Klappentext
Die Geschicke Aelands werden von den adligen Sturmsängern bestimmt. Ihre offiziell anerkannte Magie hat dem Reich unvorstellbaren Fortschritt gebracht, es aber auch in einen fürchterlichen Krieg gestürzt. Die Soldaten kommen völlig verändert von der Front zurück. Miles Singer ist Arzt und behandelt die Veteranen, die zu einer tödlichen Gefahr für ihre Familien und die ganze Gesellschaft werden. Als Miles zu einem Sterbenden gerufen wird, der wohl vergiftet wurde, bleibt ihm keine Wahl: Zusammen mit einem schönen Amaranthine, der zwischen der Welt und dem Totenreich wechseln kann, versucht er, den Mordfall aufzuklären. Hinter all dem verbirgt sich aber ein Geheimnis, dessen Abgründigkeit kaum zu ermessen ist: Wohin sind die Seelen der Gefallenen verschwunden?

Donnerstag, 14. März 2019

[Rezension] Die Neraval-Sage 1: Das gefälschte Siegel – Maja Ilisch

[Rezension] Die Neraval-Sage 1: Das gefälschte Siegel – Maja Ilisch
zum Verlag

Titel: Die Neraval-Sage 1: Das gefälschte Siegel
Autor: Maja Ilisch
Verlag: Hobbit Presse
Erscheinungsdatum: 28. Februar 2019
Einband: Hardcover
Seiten: 482
ISBN: 978-3-608960-30-3
Preis: 22,00 € [D]

Klappentext
Um Kevron, der einst ein begnadeter Fälscher war, steht es nicht zum Besten. Schulden, Alkohol und sein Hang zur Faulheit haben ihn fest im Griff. Da klopft es eines Tages an seiner Tür. Vor der Kammer steht kein Geringerer als der fünfte Sohn des Königs: Prinz Tymur. Dem Land droht nämlich Unheil von einem uralten Erzdämon und Tymur hat einen Auftrag für Kevron. Die Spur führt ins ferne Nebelreich, und wer hier verloren geht, den wird man nicht vermissen.

Montag, 11. März 2019

[Rezension] In Love with Adam – Liam Erpenbach

[Rezension] In Love with Adam – Liam Erpenbach
zum Verlag


Titel: In Love with Adam
Autor: Liam Erpenbach
Verlag: Forever
Erscheinungsdatum: 04. Februar 2019
Einband: eBook
Seiten: 288
ISBN: 978-3-958184-27-5
Preis: 3,99 € [D]

Klappentext
Sam ist ein Außenseiter. Seit er seinen besten Freund verloren hat, zieht er sich immer mehr in sich und seine Bücherwelt zurück. Seine Klassenkameraden geben ihm das Gefühl, dass er anders ist, und so fühlt er sich auch. Bis er Adam, dem gutaussehenden und beliebten Footballstar der Schule, in einer Buchhandlung begegnet und sich alles verändert. Adam weicht Sam nicht mehr von der Seite und in seiner Gegenwart hat Sam endlich das Gefühl, richtig zu sein, so wie er ist. Doch Adam darf niemals herausfinden, dass sein Herz etwas zu schnell schlägt, wenn er in seine grauen Augen blickt und er nachts von Adams weichen Lippen träumt… Erst als Sam die Tagebücher seines Großvaters findet, versteht er, was es heißt, ein Leben lang ein Geheimnis zu hüten. Wird er den Mut finden, zu seinen Gefühlen zu stehen?

Sonntag, 3. März 2019

[Leseplanung] März 2019

Im Februar habe ich mich auf meine Leseliste konzentriert und beinahe alle Bücher geschafft. Den finalen Band von Veronica Roth habe ich nicht mehr beendet, aber schon angefangen. Damit schreitet der SuB-Abbau langsam aber sicher voran. Das macht richtig Spaß, sodass ich hoffe, den Trend auch im März fortsetzen zu können. Dafür stehen aktuelle Neuzugänge und auch SuB-Leichen auf der Liste.

Rückblick auf die Liste aus dem Februar
Leseplanung Februar 2019 Jennys Bücherkiste
"Die Drachenkämpferin 2: Der Auftrag des Magiers" von Licia Troisi
"Rat der Neun 1: Gezeichnet" von Veronica Roth
"Rat der Neun 2: Gegen das Schicksal" von Veronica Roth
"Captive Prince 3.5: The Summer Palace and Other Stories" von C. S. Pacat

Freitag, 1. März 2019

[Statistik] Februar 2019

Kaum sind wir im Februar angekommen, geht mir für dieses Jahr auch schon wieder die Luft aus. Sport, frische Luft, Freunde treffen, Masterarbeit - nichts läuft wirklich. Aber da bin ich ja nun schon dran gewöhnt und hoffe einfach, dass ich im März neuen Aufwind bekomme. Immerhin hat das Lesen funktioniert. Und wie. Ich hatte im Februar gleich drei Highlights, die mir alle richtig gut gefallen haben! Auf ähnlich gute Bücher hoffe ich auch im März, wenn es dann hoffentlich auch mit Rest des Lebens wieder bergauf geht.


   NEUZUGÄNGE
  • "Cainstorm Island 1: Der Gejagte" von Marie Golien [ RE | gelesen ]
  • "Die Neraval-Sage 1: Das gefälschte Siegel" von Maja Ilisch [ RE | aktuelle Lektüre ]
  • "Captive Prince 3.5: The Summer Palace and Other Stories" von C. S. Pacat [ Geschenk | gelesen ]