Montag, 1. April 2019

[Statistik] März 2019

Der März war sehr buchreich - vor allem bezüglich der Neuzugänge. Obwohl ich nicht auf der Buchmesse war und kein Buch zum Geburtstag bekommen habe, sind doch wieder ziemlich viele Bücher eingezogen. Zum Glück habe ich es geschafft, fast alle schon zu lesen und meinen SuB wenigstens stabil gehalten. Im April geht es dann hoffentlich mit dem Abbau weiter.
Ansonsten habe ich den März genutzt, um produktiv zu sein. Meine Masterarbeit ist endlich erkennbar fortgeschritten. Jetzt kämpfe ich gerade darum, dass mir nicht die Puste ausgeht, aber ich bin zuversichtlich, dass ich tatsächlich im Juli fertig bin. Außerdem war ich dreimal in der Woche Joggen und schaffe jetzt schon wieder längere Strecken. Es macht sogar richtig Spaß, gerade jetzt, wo auch das Wetter besser wird. Im April stehen einige Outdoor-Aktivitäten an, beispielsweise ein Trekking-Ausflug, aber vielleicht motivieren mich das Wetter und die Bewegung ja, auch bei meiner Arbeit produktiv zu sein.


   NEUZUGÄNGE
  • "Das Runner's World Laufbuch für Marathon und Halbmarathon[ RE | auf den SuB ]
  • "Das Runner's World Kochbuch für Läufer" von Joanna Sayago Golub [ RE | gelesen ]
  • "Witchmark 1: Die Spur der Toten" von C. L. Polk [ RE | gelesen ]
  • "Das Lied der Wächter 2: Der Gesang" von Thomas Erle [ RE | aktuelle Lektüre ]
  • "In Love with Adam" von Liam Erpenbach [ RE | gelesen ]
  • "The Nowhere" von Chris Gill [ RE | gelesen ]

   GELESEN
Gelesene Bücher im März 2019
> 6 Bücher | 2.204 Seiten | Ø 3,83 Sterne | Ø 16,0 Tage auf dem SuB <



   CHALLENGES



HIGHLIGHT DES MONATS

Highlight des Monats März: "Witchmark 1: Die Spur der Toten" von C. L. Polk


ENTTÄUSCHUNG DES MONATS

Enttäuschung des Monats März: "Die Drachenkämpferin 3: Der Talisman der Macht" von Licia Troisi

14 Kommentare:

  1. Hi Jenny!

    Ich hab es ja leider auch wieder nicht auf die Buchmesse geschafft und zum Geburtstag hatte ich nur ein Buch überraschungsweise bekommen - aber die vielen Neuerscheinungen immer im März und Oktober sind einfach sehr verführerisch :D
    Ich möchte pro Monat eigentlich nie über 10 kommen, aber dieses Mal warens dann doch 14 Stück O.O

    "Witchmark" sieht ja wirklich klasse aus! Das Buch hab ich bisher noch nicht entdeckt gehabt, werde mir das aber direkt näher anschauen. Das hört sich sehr spannend an! Danke für den Tipp :)

    Ich wünsch dir alles gute für deine Masterarbeit und viel Motivation fürs Laufen. Das könnte ich eigentlich auch endlich wieder in Angriff nehmen, mir hatte das immer viel Spaß gemacht!

    Einen wunderschönen und lesereichen April wünsch ich dir!

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Mein Monatsrückblick

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Aleshanee,

      ich kann dich da absolut verstehen. :D Ich habe auch nachträglich dann noch ein Überraschungsbuch zum Geburtstag bekommen, der Rest sind alles Neuerscheinungen. Die Verlage hauen zur Messezeit wohl einfach alles raus, was sie gerade haben. :D Zum Glück bin ich mit meinen 6 Neuzugängen noch etwas von deinen 14 entfernt. xD Allerdings lese ich auch weniger...

      "Witchmark" war ein richtig tolles Buch. Ruhig, aber echt cool. Ich wünsche dir viel Spaß damit! :)

      Dann viel Erfolg beim Laufen! ;) Mir macht es diesmal tatsächlich auch Spaß und ich hoffe, eine Weile dabei zu bleiben.

      Liebe Grüße zurück,
      Jenny

      Löschen
  2. Hey Jenny :)

    Ich wünsche dir auch viel Erfolg weiterhin mit deiner Masterarbeit und drücke die Daumen, dass du noch eine Weile die Puste haben wirst :)

    "Das gefälschte Siegel" und "In Love with Adam" hast du ja in meinem Lesemonat auch schon gesehen ;) ansonsten habe ich noch "Die Drachenkämpferin" gelesen. Diese Reihe mochte ich sehr gerne (wie auch die meisten anderen Bücher der Autorin - das eine, was ich nicht mochte, war ja auch im Lesemonat^^).

    "Witchmark" hatte ich noch nicht auf dem Zettel, aber es klingt wirklich gut. Das schaue ich mir mal näher an :)

    Ich wünsche dir einen lesereichen März mit vielen spannenden Highlights :D

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Andrea,

      vielen Dank. :) Das kann ich brauchen, mir ist die Puste nämlich schon wieder ausgegangen. :D Zu viele soziale Aktivitäten...

      Wir hatten da einen ziemlich gleichen Lesemonat, was die Bücher angeht. :D So viele Übereinstimmungen hatte ich noch nie mit jemandem, glaube ich. Nicht einmal bei den Top Ten Thursdays. :D

      "Witchmark" hat mir richtig gut gefallen, ich kann es wirklich nur empfehlen! Ein ruhiges Buch, aber ich war schon auf den ersten Seiten verliebt. :D

      Liebe Grüße zurück,
      Jenny

      Löschen
  3. Huhu Jenny,

    na, dasd klingt doch echt nach einem guten Monat :) Und wow, da warst du wirklich fleißig. Masterarbeit wäre nichts für mich, da hat mir die Bachelorarbeit schon gereicht und Joggen ist auch nichts für mich.

    Von deinen Büchern hab ich die Drachenkämpferin gelesen und fand die Reihe damals eigentlich schon ganz gut. Auch wenn ich mich jetzt nicht mehr genauer daran erinnern kann.

    Witchmark hab ich schon ein paar mal gesehen, aber mich noch nicht näher angesehen, vielleicht sollte ich das jetzt ändern :D

    Liebe Grüße und einen tollen April,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Steffi,

      ich kann in meinem Fachbereich mit einem Bachelor leider so ziemlich gar nichts anfangen, deshalb stand von Anfang an fest, dass ich auch den Master machen würde. Hätte ich aber sonst vermutlich auch, einfach weil ich keinen Plan habe, was ich mit meinem Leben anfangen will. :D

      Ich glaube, als Jugendliche hätte mir "Die Drachenkämpferin" auch besser gefallen. Und ich mochte den ersten Teil ja sogar jetzt noch. Irgendwann waren mir die Oberflächlichkeiten nur zu viel des Guten...

      Witzig, wie alle auf "Witchmark" anspringen. :D Das ist ein echt tolles Buch gewesen, ich kann es dir nur empfehlen! :)

      Liebe Grüße zurück und dir auch einen tollen April,
      Jenny

      Löschen
  4. Hey,

    nachträglich alles Gute zum Geburtstag! Und weiterhin viel Erfolg bei deiner Masterarbeit.
    Ich hatte im März auch einige Neuzugänge^^ Von deinen habe ich leider noch kein Buch gelesen, aber "Witchmark" hatte ich schon im Auge, da das Buch interessant klingt. Deine positive Meinung macht mich jetzt natürlich noch neugieriger... Die "Drachenkämpferin"-Reihe will ich auch bei Gelegenheit lesen, aber dass Band 3 dich nicht überzeugen konnte, klingt nicht besonders vielversprechend :/ Schade, dass du von dem Buch enttäuscht warst.

    Ich wünsche dir einen tollen (Lese-)Monat April!
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Kerstin,

      danke sehr! :)

      Ich kann auch dir "Witchmark" nur empfehlen. Es ist ein eher ruhiges Buch, hat mir aber wunderbar gefallen. Und es leuchtet im Dunklen! :D

      "Die Drachenkämpferin" hat mich mit jedem Band weniger überzeugt. Ich glaube, mir hat der erste Teil auch nur deshalb gut gefallen, weil ich in der richtigen Stimmung war und mehr über das Buch als mit dem Buch gelacht habe. :D Aber vielleicht überzeugt dich ja die ganze Reihe mehr. :)

      Liebe Grüße zurück und dir auch einen tollen April,
      Jenny

      Löschen
  5. Hallo Jenny,

    es freut mich zu lesen, dass es mit der Masterarbeit so gut vorran ging.
    Ich muss auch dringend mal anfangen Sport zu machen, aber hier in der Nähe gibt es nichts passendes und Joggen ist mal so gar nicht meins. Ich versuche zumindest jeden Tag spazieren zu gehen, aber auch das klappt momentan nur mäßig.

    Schade, dass dich die Drachenkämpferin zum Schluss enttäuscht hat. Das vermiest einem oft die ganze Reihe. Aber immerhin hast du eine Reihe beendet und das März Buch für "Mein SuB kommt zu Wort" gelesen. Das ist ja auch mal was ;)

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Julia,

      ich mochte Joggen auch nie. Bis ich dann irgendwann rausgefunden habe, dass ich mich nur immer übernommen habe. :D Seitdem ich nach Plan laufe und langsam mache, macht es eigentlich sogar Spaß... Ich drücke dir die Daumen, dass du einen Sport findest, der dir Spaß macht. :) Wie wär's mit Yoga? Da gibt's eine Menge Apps für und man kriegt davon echt Muskeln. :D

      Ich habe mit "Die Drachenkämpferin" sogar auch gleich noch die SuB-Leiche des Monats gelesen und zur Motto-Challenge passte das Buch auch noch. :D Also ja, schade, dass es mich enttäuscht hat, aber ich konnte es an vier Stellen als gelesen abhaken, das ist auch was. :)

      Liebe Grüße zurück,
      Jenny

      Löschen
    2. Hey,

      ich habe in der Uni Yoga und Yogilates gemacht und habe daher auch hier nach Kursen in der Richtung gesucht. Aber leider gibt es hier in der Nähe keinen und ich seh das nicht ein, mit dem Auto in eine andere Stadt zu fahren um einen Yogakurs zu machen. Wenn ich es besser könnte, würde ich das auch mit einer App oder so machen, aber als Anfängerin ist mir das auch zu doof.

      Löschen
    3. Hey,

      das kann ich verstehen. :/ Ich hoffe, du findest etwas. :) Und wenn es ein Job ist, der dich in eine Stadt mit größerem Angebot umziehen lässt.

      Löschen
  6. Hallo Jenny, :)
    vier SuB-Leichen, das ist doch einiges. :) Ich habe im März (leider nur) eine gelesen, allerdings bin ich auch schon wieder dabei, eine weitere zu lesen, und starte damit gut in den April.^^
    Ich wünsche dir viel Erfolg weiterhin bei deiner Masterarbeit. :) Ist doch super, dass du einen Fortschritt erkennen kannst. :) Und ich wünsche dir einen lesereichen, erfolgreichen April. :)

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Marina,

      die vier SuB-Leichen ist der Zwischenstand der Challenge über das ganze Jahr gesehen. ;) Ich habe leider nur ein neues Buch für die Challenge gelesen im März, aber immerhin! Meine April-Leiche ist auch schon gelesen. :D Hoffen wir, dass wir beide durchhalten, die anderen Teilnehmer schwächeln.

      Vielen Dank und liebe Grüße zurück,
      Jenny

      Löschen

Hinweise zum Datenschutz: Mit dem Verfassen eines Kommentars sowie dem Abonnement weiterer Kommentare stimmst du der Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten (z. B. IP-Adresse) zu. Weitere Hinweise finden sich in der Datenschutzerklärung sowie der Datenschutzerklärung von Google.