Freitag, 31. Mai 2019

[Rezension] The Time Machine – H. G. Wells

[Rezension] The Time Machine – H. G. Wells
zum Verlag

Titel: The Time Machine
Autor: H. G. Wells
Verlag: Penguin Classics
Erscheinungsdatum: 31. März 2005
Einband: Softcover
Seiten: 138
ISBN: 978-0-141439-97-6
Preis: 5,99 € [D]

Klappentext
When a Victorian scientist propels himself into the year 802,701 AD, he is initially delighted to find that suffering has been replaced by beauty, contentment and peace. Entranced at first by the Eloi, an elfin species descended from man, he soon realises that this beautiful people are simply remnants of a once-great culture - now weak and childishly afraid of the dark. But they have every reason to be afraid: in deep tunnels beneath their paradise lurks another race descended from humanity - the sinister Morlocks. And when the scientist's time machine vanishes, it becomes clear he must search these tunnels, if he is ever to return to his own era.

Mittwoch, 29. Mai 2019

Neuzugänge 05|2019

Auch der Mai hatte wieder einige Neuzugänge zu bieten. Zwar habe ich versucht, mich zu beherrschen, aber hier ein Geschenk, da ein Rezensionsexemplar, dort ein Buch für eine Leserunde... Irgendwie summiert sich das dann schnell. Da ich die Hälfte der Bücher aber bereits gelesen habe, setzen sie zumindest nicht so viel Staub an.

Montag, 27. Mai 2019

[Rezension] Red, White & Royal Blue – Casey McQuiston

[Rezension] Red, White & Royal Blue – Casey McQuiston
zum Verlag

Titel: Red, White & Royal Blue
Autor: Casey McQuiston
Verlag: St. Martin's Griffin
Erscheinungsdatum: 14. Mai 2019
Einband: Softcover
Seiten: 418
ISBN: 978-1-250316-77-6
Preis: 17,00 € [D]

Klappentext
When his mother became President, Alex Claremont-Diaz was promptly cast as the American equivalent of a young royal. Handsome, charismatic, genius—his image is pure millennial-marketing gold for the White House. There's only one problem: Alex has a beef with the actual prince, Henry, across the pond. And when the tabloids get hold of a photo involving an Alex-Henry altercation, U.S./British relations take a turn for the worse.
Heads of family, state, and other handlers devise a plan for damage control: staging a truce between the two rivals. What at first begins as a fake, Instragramable friendship grows deeper, and more dangerous, than either Alex or Henry could have imagined. Soon Alex finds himself hurtling into a secret romance with a surprisingly unstuffy Henry that could derail the campaign and upend two nations and begs the question: Can love save the world after all? Where do we find the courage, and the power, to be the people we are meant to be? And how can we learn to let our true colors shine through?

Freitag, 24. Mai 2019

[Rezension] Das Runner's World Laufbuch für Marathon und Halbmarathon – Jennifer Van Allen, Bart Yasso, Amby Burfoot & Pamela Nisevich Bede

[Rezension] Das Runner's World Laufbuch für Marathon und Halbmarathon – Jennifer Van Allen, Bart Yasso, Amby Burfoot & Pamela Nisevich Bede
zum Verlag

Titel: Das Runner's World Laufbuch für Marathon und Halbmarathon
Autor: Jennifer Van Allen, Bart Yasso, Amby Burfoot & Pamela Nisevich Bede
Verlag: Südwest
Erscheinungsdatum: 27. Februar 2017
Einband: Softcover
Seiten: 247
ISBN: 978-3-517095-28-8
Preis: 20,00 € [D]

Klappentext
Ob Sie nun Ihr erstes oder Ihr schnellstes Rennen planen, mit dem „Runner's World Laufbuch für Marathon und Halbmarathon“ werden Sie voller Power über die Ziellinie laufen. Denn dank des Profi-Know-hows von Runner's World begleitet Sie dieser Ratgeber wie ein persönlicher Lauftrainer Schritt für Schritt vom Training bis zum Wettkampf. Hiermit werden Sie garantiert zum Finisher: Trainingspläne für Halbmarathon und Marathon – für Einsteiger als auch erfahrene Läufer, über zwei Dutzend effektive Workouts für Ihr Ausdauer- und Tempotraining, nützliche Ernährungstipps zur Leistungssteigerung, Rat zur Verletzungsprophylaxe, Hilfe gegen typische Läuferbeschwerden, alle wichtigen Infos rund ums Rennen plus die Regeneration in den Stunden danach und natürlich viele Erfahrungsberichte anderer Läufer. Machen Sie sich bereit für den Zieleinlauf!

Mittwoch, 22. Mai 2019

[Rezension] Die Stadt der Symbionten – James A. Sullivan

[Rezension] Die Stadt der Symbionten – James A. Sullivan
zum Verlag

Titel: Die Stadt der Symbionten
Autor: James A. Sullivan
Verlag: Piper
Erscheinungsdatum: 02. April 2019
Einband: eBook
Seiten: 720
ISBN: 978-3-492704-19-9
Preis: 12,99 € [D]

Klappentext
Nach einer Alien-Invasion ist die Erde verseucht. Der letzte Rest der Menschheit lebt in einer ›Oase im Winter‹: in Jaskandris, einer von Künstlichen Intelligenzen gesteuerten Kuppelstadt in der Antarktis. Als Symbiont, ein durch Computerinterfaces erweiterter Mensch, kann Gamil Dellbridge mit den Maschinen der Stadt per Gedanken kommunizieren. Eines Tages fängt er über seine Interfaces ein Flüstern auf, das sich unter die Signale der Stadt mischt. Voller Neugier folgt er dem mysteriösen Ruf und ahnt nicht, dass ihn die Spur geradewegs zu einem Geheimnis führt, das nicht nur sein Leben in Gefahr bringt, sondern auch alles, woran er glaubt, mit einem Mal infrage stellt.

Montag, 20. Mai 2019

[Aktion] Mein SuB kommt zu Wort #3

Mein SuB kommt zu Wort Banner
eine Aktion von AnnasBuecherstapel.de


Hallo, Internet!
Der 20. kommt immer so plötzlich, dass ich es heute beinahe verpasst hätte, an der Aktion von Anna (AnnasBuecherstapel.de) teilzunehmen. Zum Glück stand es auf Jennys To-Do-Liste und sie hat mich daran erinnert. Das hat sie aber wohl nur getan, weil der Beitrag in Summe doch ganz positiv ausfällt...
Wer noch nie von dieser Aktion gehört hat: Dabei bekommen wir SuBs endlich eine Stimme und können uns immer am 20. des Monats darüber auslassen, wie wir uns fühlen, was sich im letzten Monat getan hat und wie absolut unfähig unsere Landlords und -ladys sind, wenn es um die Selbstbeherrschung geht.
Auf geht's:

Donnerstag, 16. Mai 2019

[Top Ten Thursday #48] Leseliste 2019 mit 10 SuB Büchern

Bei diesem Top Ten Thursday war ich mir lange nicht sicher, wie ich ihn angehen sollte. Durch meine SuB-Leichen-Abbau-Challenge sowie die SuB-Abbau-Challenge auf Lovelybooks stehen schon dreizehn Bücher meines SuBs fest, die ich dieses Jahr noch lesen werde. Diese einfach aufzulisten, fand ich aber irgendwie langweilig. Noch zehn zusätzliche SuB-Bücher zu finden, die ich dieses Jahr auch noch schaffen möchte, fand ich wiederum utopisch. Also habe ich mich schlussendlich für einen Mittelweg entschieden und Bücher aus allen drei Kategorien genannt. Ich bin schon sehr gespannt, ob ich die bis zum Ende des Jahres dann auch wirklich alle gelesen habe. Mit meinen bisherigen Top Ten Thursday Leselisten lief es nicht so gut. Selbst die von 2016 sind immer noch nicht abgearbeitet... :D

Weitere Informationen zur Aktion findet ihr bei Aleshanee von 'Weltenwanderer'. :)


Das heutige Thema
10 Bücher vom SuB, die du dieses Jahr noch lesen möchtest 

Mittwoch, 8. Mai 2019

[Rezension] Die Verratenen (1) – Ursula Poznanski

[Rezension] Die Verratenen (1) – Ursula Poznanski
zum Verlag

Titel: Die Verratenen
Autor: Ursula Poznanski
Verlag: Loewe
Erscheinungsdatum: 09. Oktober 2012
Einband: Hardcover
Seiten: 461
ISBN: 978-3-785575-46-8
Preis: 18,95 € [D]

Klappentext
Sie ist beliebt, privilegiert und talentiert. Sie ist Teil eines Systems, das sie schützt und versorgt. Und sie hat eine glänzende Zukunft vor sich – Rias Leben könnte nicht besser sein.
Doch dann wendet sich das Blatt: Mit einem Mal sieht sich Ria einer ihr feindlich gesinnten Welt gegenüber und muss ums Überleben kämpfen. Es beginnt ein Versteckspiel und eine atemlose Flucht durch eine karge, verwaiste Landschaft.
Verzweifelt sucht Ria nach einer Erklärung, warum ihre Existenz plötzlich in Trümmern liegt. Doch sie kann niemandem mehr vertrauen, sie ist ganz auf sich allein gestellt.

Samstag, 4. Mai 2019

[Leseplanung] Mai 2019

Im April war ich endlich mal wieder richtig erfolgreich mit dem Abarbeiten meiner Leseliste. Alle Bücher sind gelesen, sodass ich für den Mai gleich vier neue Cover präsentieren kann. Darunter finden sich die letzten Rezensionsexemplare, die nächste SuB-Leiche und ein Reihenauftakt, den ich endlich lesen möchte, bevor im Juni der letzte Band erscheint. Das sind zum Teil allerdings ganz schöne Brocken, deshalb bin ich mal gespannt, ob ich es tatsächlich schaffe, sie alle im Mai zu lesen.

Rückblick auf die Liste aus dem April
Leseplanung April 2019

Donnerstag, 2. Mai 2019

[Top Ten Thursday #47] 10 Lieblingsbücher als Emojis

Auf den heutigen Top Ten Thursday habe ich mich schon lange gefreut. Ich finde es super spannend, anhand von Emojis den Titel eines Buches zu erraten. Zwar hat Aleshanee es uns freigestellt, ob wir das Ganze als Rätsel verpacken oder einfach nur so die Emojis zeigen, aber ich hoffe doch sehr, dass es viele Rätsel zu lösen gibt heute. Ich jedenfalls habe mich dafür entschieden, euch meine Lieblingsbücher anhand der Emojis raten zu lassen. Hoffentlich kennt ihr einige der Bücher. Lasst mich gerne wissen, wie viele ihr erkannt habt. :)

Weitere Informationen zur Aktion findet ihr bei Aleshanee von 'Weltenwanderer'. :)


Das heutige Thema
Stelle deine 10 Lieblingsbücher mit Emojis vor 

Mittwoch, 1. Mai 2019

[Statistik] April 2019

Auch im April hatte ich die Neuzugänge nicht so richtig im Griff. Es sind einfach zu viele tolle Bücher erschienen. Aber immerhin habe ich diesmal trotzdem einen SuB-Abbau zu verzeichnen. Zwar nur minimal, aber immerhin. Außerdem schaffe ich es weiterhin, fleißig SuB-Leichen zu lesen. Im April war ein Buch dabei, das 2007 Tage lang auf dem SuB lag. So darf es im Mai gerne weiter gehen. Es ist faszinierend, die Altbestände immer weiter zusammenschrumpfen zu sehen.
Trotz der vielen Lesezeit habe ich im April aber auch riesige Fortschritte bei meiner Masterarbeit gemacht. Der Theorie-Teil ist endlich komplett geschrieben und ich habe mich schon kopfüber in die Ergebnisse gestürzt. Bislang nicht besonders vielversprechend, aber ich habe auch erst einen Bruchteil der Daten gesichtet. Außerdem war ich auf einer zweitägigen Trekking-Tour, 3D-Schwarzlicht-Minigolf spielen (verrückte Sachen gibt's) und habe an einem 10 km Lauf teilgenommen, bei dem ich nicht als letzte über die Ziellinie gestolpert bin. Erstaunlich, wie schnell so ein Monat vorbei ist, wenn man aktiv ist. Meine Wochenenden im Mai sind auch schon wieder alle ausgebucht. Hoffen wir, dass viele Aktivitäten an den Wochenenden mit hoher Produktivität bezüglich der Masterarbeit einher gehen...


   NEUZUGÄNGE
  • "Die dunklen Mächte 2: Lord of Shadows" von Cassandra Clare [ Geschenk | auf den SuB ]
  • "Die Beschwörer 1: Tag der Geister" von Alexey Pehov und Co. [ RE | gelesen ]
  • "#ichwillihnberühren" von OJ und ER [ RE | gelesen ]
  • "Das Schwert der Könige" von Chris Wooding [ RE | auf den SuB ]
  • "Die Stadt der Symbionten" von James A. Sullivan [ RE | auf den SuB ]