Freitag, 4. Oktober 2019

[Leseplanung] Oktober 2019

Im September lief es ausnahmsweise ganz gut mit der Leseliste. Mit "Die Beschenkte" habe ich brav die SuB-Leiche des Monats gelesen, mit "Das Silmarillion" endlich ein schon im Juni angefangenes Buch beendet und mit "Lady Midnight" ein Buch, das seit Mai jedes Mal wieder auf der Liste gestanden hat und auch schon genauso lange angefangen war, endgültig abgebrochen. Nur für "Palace of Silk" war keine Zeit mehr. Vielleicht aber auch keine Lust. Auf jeden Fall habe ich mich für die Oktober-Liste für vier neue Bücher entschieden und bin zuversichtlich, denn auf die meisten freue ich mich schon sehr.

Rückblick auf die Liste aus dem September
"Das Silmarillion" von J. R. R. Tolkien
"Palace (2) of Silk: Die Verräterin" von C. E. Bernard
"Die dunklen Mächte 1: Lady Midnight" von Cassandra Clare [abgebrochen]
"Die sieben Königreiche 1: Die Beschenkte" von Kristin Cashore


Liste für den Oktober
Leseplanung Oktober 2019

Die Anderen 1: Das Dämonenmal [Q]
Schon im Juni stand das Buch von Chris P. Rolls auf der Leseliste, aber damals habe ich es dann doch nicht gelesen. Um ehrlich zu sein, bin ich mir auch gar nicht sicher, ob es mir überhaupt gefallen wird. Aber da ich die SuB-Abbau-Challenge bei Lovelybooks gerne erfolgreich beenden möchte, ist das Buch jetzt fällig. Wenn es mir nicht gefällt, kann ich immerhin meinen SuB weiter aussortieren, denn natürlich besitze ich die beiden Fortsetzungen auch schon.

Das Lied der Wächter 3: Das Gesetz [Q]
Der finale Teil der Reihe von Thomas Erle ist als Rezensionsexemplar bei mir eingezogen. Zwar haben sich die vorherigen Bände hin und wieder etwas gezogen, aber ich bin schon wahnsinnig gespannt auf die Auflösung der ganzen Mysterien. Deshalb ist das Buch an der Reihe, sobald ich meine aktuelle Lektüre beendet habe.

Die sieben Königreiche 2: Die Flammende [Q]
Die SuB-Leiche des Monats ist, wie schon im September, ein Buch von Kristin Cashore. Der erste Band hat mich letzten Monat wirklich umgehauen, sodass ich mich schon sehr auf den nächsten Teil freue. Dieser wird zwar von einer anderen Figur erzählt, aber ich habe die Hoffnung, dass mich Kristin Cashores Stil auch dort wieder überzeugen kann.

Die Beschwörer 2: Turm des Ordens [Q]
Ganz aktuell neu eingezogen ist das Buch von Alexey Pehov, Elena Bychkova und Natalya Turchaninova, das am 01. Oktober erschienen ist. Der erste Teil, den ich im April gelesen habe, hat mir richtig gut gefallen. Ich freue mich schon auf ein Wiedersehen mit den Charakteren, sodass das Buch dann gleich auf der Leseliste gelandet ist. Spätestens nach "Die Flammende" werde ich mich darauf stürzen. Vielleicht sogar schon davor.

Kommentare:

  1. Hi ♥
    "Die Beschenkte" sehe ich in letzter Zeit wieder häufiger auf Blogs. Ich möchte das Buch auch gerne lesen :) Ich hab das allerdings nicht zuhause, also würde ich das aus der Bücherei ausleihen.
    Und "Lady Midnight" sollte ich auch langsam mal lesen. Da wollte ich warten bis alle drei Teile draußen sind.. Die sind ja mittlerweile schon einige Monate draußen und ich habe noch nicht angefangen *schäm*

    Liebe Grüße<3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu. :)

      "Die Beschenkte" ist tatsächlich ein ziemlich bekanntes Buch, das finde ich auch ständig überall. Und viele meiner Freunde haben es gelesen, obwohl sie ganz unterschiedliche Buchgeschmäcker haben. :D
      Für "Lady Midnight" drücke ich dir die Daumen, dass es dir besser gefällt als mir. Ich habe es ja leider nicht zu Ende gebracht. Aber die meisten Leser sind ja begeistert, also wünsche ich dir viel Spaß. :)

      Liebe Grüße zurück
      Jenny

      Löschen

Hinweise zum Datenschutz: Mit dem Verfassen eines Kommentars sowie dem Abonnement weiterer Kommentare stimmst du der Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten (z. B. IP-Adresse) zu. Weitere Hinweise finden sich in der Datenschutzerklärung sowie der Datenschutzerklärung von Google.