Donnerstag, 30. April 2020

[Rezension] Der Hexer 1: Das Erbe der Elfen – Andrzej Sapkowski

[Rezension] Der Hexer 1: Das Erbe der Elfen – Andrzej Sapkowski
zum Verlag

Titel: Der Hexer - Das Erbe der Elfen
Autor: Andrzej Sapkowski
Verlag: dtv
Erscheinungsdatum: 20. September 2019
Einband: Softcover
Seiten: 380
ISBN: 978-3-423262-44-6
Preis: 16,00 € [D]

Klappentext
Seit dem blutigen Überfall auf Cintra ist Cirilla, die Thronerbin des Reiches, verschollen. Gerüchte werden laut, dass sie vom Hexer an einen geheimen Ort gebracht wurde. Es scheint, als besitze sie großes magisches Potenzial. Oder ist sie nur das Medium einer bösen Macht? Der halb verfallene Stammsitz der Hexer wird zum Schauplatz einer großen Prüfung ...

Mittwoch, 29. April 2020

Neuzugänge 04|2020

Nachdem die Fastenzeit, in der ich auf Neuzugänge verzichtet habe, Anfang des Monats vorbei war, habe ich ziemlich schnell die Beherrschung verloren und neue Bücher bestellt. Es hat mir zwar gefallen, mal eine Weile auszusetzen, aber in Summe mag ich es doch einfach zu gerne, neue Bücher auszusuchen, auszupacken und ins Regal zu stellen. Zum Glück hat sich der Jojo-Effekt dieser kurzzeitigen Diät aber halbwegs in Grenzen gehalten.

Neuzugänge 04|2020

Dienstag, 28. April 2020

[Rezension] Hamish and the Baby Boom (4) – Danny Wallace

[Rezension] Hamish and the Baby Boom (4) – Danny Wallace
zum Verlag

Titel: Hamish and the Baby Boom
Autor: Danny Wallace
Verlag: Simon & Schuster UK
Erscheinungsdatum: 08. März 2018
Einband: Softcover
Seiten: 307
ISBN: 978-1-471178-42-9
Preis: 8,34 € [D]

Klappentext
Hamish and the PDF have been left in charge of Starkley while his dad and the rest of the Belasko agents are off hunting down the universe's second-most dangerous villain, Scarmarsh.
But nothing bad will happen while they're gone, right? WRONG!
Suddenly the babies of Starkley are on the rampage and causing chaos – but only Hamish and his friends seem to be worried about the odd behaviour.
What's behind the baby uprising and can the mini mutiny be stopped?!

Samstag, 25. April 2020

[Rezension] Sherlock Holmes 8: Seine Abschiedsvorstellung – Arthur Conan Doyle

[Rezension] Sherlock Holmes 8: Seine Abschiedsvorstellung – Arthur Conan Doyle
zum Verlag

Titel: Seine Abschiedsvorstellung
Autor: Arthur Conan Doyle
Verlag: Insel
Erscheinungsdatum: 26. November 2007
Einband: Softcover
Seiten: 318
ISBN: 978-3-458350-20-0
Preis: 9,00 € [D]

Klappentext
Kurz vor dem Ausbruch des Ersten Weltkrieges beschließt Sherlock Holmes, »seine außergewöhnliche Kombination von intellektuellen und praktischen Fähigkeiten in den Dienst der englischen Regierung zu stellen«. Danach zieht er sich aufs Land in den wohlverdienten Ruhestand zurück. Dr. Watson berichtet von der Abschiedsvorstellung des Sherlock Holmes sowie von sieben früheren Fällen des Meisterdetektivs.

Montag, 20. April 2020

[Aktion] Mein SuB kommt zu Wort #13 | Humor

Mein SuB kommt zu Wort Banner
eine Aktion von AnnasBuecherstapel.de


Hallo, Internet!
Ich habe in den letzten Tagen gelernt, was ein "Jojo-Effekt" ist. Über die Fastenzeit ging es rasant abwärts bei mir, aber seit Neuzugänge für Jenny wieder erlaubt sind, geht es auch genauso rasant wieder nach oben. Gut, inzwischen hat es sich wieder gefangen, aber ich bin noch nicht überzeugt, dass auf die Talfahrt nicht wieder eine Bergfahrt folgt. Aber wahrscheinlich sollte ich dankbar sein, dass überhaupt etwas passiert und dass Jenny mich heute kurz an den PC lässt, denn sie ist voll und ganz mit der Wohnungssuche beschäftigt im Moment. Ich habe mir sagen lassen, dass das echt zeitaufwendig ist.
Wer noch nie von der heutigen Aktion gehört hat: Dabei bekommen wir SuBs endlich eine Stimme und können uns immer am 20. des Monats darüber auslassen, wie wir uns fühlen, was sich im letzten Monat getan hat und wie absolut unfähig unsere Landlords und -ladys sind, wenn es um die Selbstbeherrschung geht.
Auf geht's:

Sonntag, 19. April 2020

[Rezension] Die sieben Königreiche 3: Die Königliche – Kristin Cashore

[Rezension] Die sieben Königreiche 3: Die Königliche – Kristin Cashore
zum Verlag

Titel: Die Königliche
Autor: Kristin Cashore
Verlag: Carlsen
Erscheinungsdatum: 24. August 2012
Einband: Hardcover
Seiten: 565
ISBN: 978-3-551582-68-3
Preis: 19,90 € [D]

Klappentext
Seit dem Tod ihres tyrannischen Vaters ist Bitterblue die alleinige Herrscherin eines ganzen Königreichs. Während sie langsam in ihre Aufgabe hineinwächst, muss sie sich unausweichlich der Vergangenheit stellen: Wer war ihr Vater, König Leck, wirklich? Was gehört zu den Lügengebäuden seiner Herrschaft und was ist tatsächlich die Wahrheit? Für ihre Nachforschungen schleicht sich Bitterblue Nacht für Nacht verkleidet aus dem Schloss, schließt unter falschem Namen ungewöhnliche Freundschaften in den Straßen und Wirtshäusern und verstrickt sich ihrerseits in ganz neue Lügen ...

Donnerstag, 16. April 2020

[Top Ten Thursday #62] Tiere auf dem Cover

Dieser Top Ten Thursday hat mir gezeigt, wie wenig Aufmerksamkeit ich den Details auf Covern eigentlich schenke. Ich dachte, ich bekomme mit Mühe die Liste voll. Aber als ich dann angefangen habe, mich durch meine rezensierten Bücher zu klicken, habe ich irgendwann tatsächlich aufgehört zu zählen. Es standen um die 50 Bücher zur Auswahl und das sind nur die Cover mit realen Tiere, nicht die mit Fantasywesen. Das hat mich echt überrascht. Und es hat die Entscheidung nicht gerade leichter gemacht. :D Schlussendlich habe ich mich dann entschieden, zehn unterschiedliche Tiere zu wählen. Das hat die Möglichkeiten ziemlich eingeschränkt, weil ungefähr zwei Drittel meiner Cover mit Tieren die Silhouetten von Vögeln zeigen, aber trotzdem gab es immer noch zu viel Auswahl. War gar nicht so einfach, mich zu entscheiden.

Weitere Informationen zur Aktion findet ihr bei Aleshanee von 'Weltenwanderer'. :)


Das heutige Thema
10 Bücher, die ein Tier auf dem Cover haben

Montag, 13. April 2020

[Rezension] Die Chronik des Eisernen Druiden 2: Verhext – Kevin Hearne

[Rezension] Die Chronik des Eisernen Druiden 2: Verhext – Kevin Hearne
zum Verlag

Titel: Die Chronik des Eisernen Druiden - Verhext
Autor: Kevin Hearne
Verlag: Hobbit Presse
Erscheinungsdatum: 28. Juli 2016
Einband: Softcover
Seiten: 357
ISBN: 978-3-608939-32-3
Preis: 17,00 € [D]

Klappentext
Nachdem Atticus in Notwehr eine hohe Gottheit getötet hat, wollen plötzlich alle etwas von ihm. Am ärgsten macht ihm der ortsansässige Hexenorden zu schaffen. Kurz bevor er mit ihnen einen Friedenspakt schließen kann, taucht auch noch eine ganze Heerschar neuer Hexen in Arizona auf. Ihre dunkle Vergangenheit reicht bis zurück in den Zweiten Weltkrieg. Zum Glück hat Atticus ein magisches Schwert und einen Vampir-Anwalt ...

Donnerstag, 9. April 2020

[Rezension] Sherlock Holmes 7: Das Tal der Angst – Arthur Conan Doyle

[Rezension] Sherlock Holmes 7: Das Tal der Angst – Arthur Conan Doyle
zum Verlag

Titel: Das Tal der Angst
Autor: Arthur Conan Doyle
Verlag: Insel
Erscheinungsdatum: 26. November 2007
Einband: Softcover
Seiten: 259
ISBN: 978-3-458350-16-3
Preis: 8,00 € [D]

Klappentext
Dr. Watson und Sherlock Holmes in Gefahr: In ihrem neuen Fall haben sie den genialen Professor Moriarty zum Gegner. Die Detektive schlagen alle Warnungen vor dem »Zentralgehirn der Unterwelt« in den Wind. Ein erster Mord geschieht, bevor sie ihn verhindern können...

Dienstag, 7. April 2020

[Rezension] Reverie – Ryan La Sala

[Rezension] Reverie – Ryan La Sala
zum Verlag

Titel: Reverie
Autor: Ryan La Sala
Verlag: Sourcebooks Fire
Erscheinungsdatum: 07. Januar 2020
Einband: Hardcover
Seiten: 393
ISBN: 978-1-492682-66-0
Preis: 16,95 € [D]

Klappentext
All Kane Montgomery knows for certain is that the police found him half-dead in the river. He can't remember anything since an accident robbed him of his memories a few weeks ago. And the world feels different—reality itself seems different.
So when three of his classmates claim to be his friends and the only people who can tell him what's truly going on, he doesn't know what to believe or who he can trust. But as he and the others are dragged into unimaginable worlds that materialize out of nowhere—the gym warps into a subterranean temple, a historical home nearby blooms into a Victorian romance rife with scandal and sorcery—Kane realizes that nothing in his life is an accident, and only he can stop their world from unraveling.

Donnerstag, 2. April 2020

[Top Ten Thursday #61] Autorennamen mit B

Letzten Monat, als es um die Autoren ging, deren Nachname mit A beginnt, habe ich die Liste nur voll bekommen, weil ich einige Vornamen mit A dazu geschmuggelt habe. Die habe ich aus der Liste der Autoren, deren Nachname mit B beginnt, ausgewählt. Trotzdem sind immer noch dreizehn Autoren mit B übrig geblieben für heute, sodass ich tatsächlich eine Auswahl treffen musste. Verrückt, wie viel häufiger dieser Buchstabe in meiner Liste vorkommt.
Als ich die Cover zusammengestellt habe, ist mir außerdem aufgefallen, wie dunkel diese Liste im Vergleich zur vorherigen ist. Selbst das weiße Cover wirkt irgendwie düster. Kein guter Start in den Frühling. Die Liste im nächsten Monat wird auf jeden Fall bunt, das kann ich schon verraten. :D

Weitere Informationen zur Aktion findet ihr bei Aleshanee von 'Weltenwanderer'. :)


Das heutige Thema
10 Bücher von Autoren, deren Nachname mit einem B anfängt

Mittwoch, 1. April 2020

[Statistik] März 2020

Wie lange dauert die Fastenzeit nooooooooooch? Nein, Spaß, es ist gar nicht so schwer, wie ich dachte, mal 40 Tage auf Neuzugänge zu verzichten. Hin und wieder bin ich in Versuchung geführt worden, aber meine Freude darüber, dass endlich mal ein richtiger SuB-Abbau sichtbar ist, versüßt mir die Zeit doch enorm. Und das, obwohl ich gar nicht so viele Bücher gelesen habe wie erwartet. Einerseits liegt das daran, dass ich dafür ziemlich dicke Wälzer gelesen habe im März. Andererseits motiviert mich die Corono-Krise (oder der Frühling?) total, mich unterschiedlichsten Hobbys zu widmen. Verrückt, vor allem, weil auf mein Leben nur insofern Einfluss genommen wurde als dass die Live-Tour der drei Fragezeichen, die ich besuchen wollte, auf den Herbst verschoben wurde. Sonst ändert sich für mich einfach nichts. Trotzdem habe ich plötzlich wahnsinnige Lust auf Sport, aufs Schreiben, aufs Puzzeln, aufs Übersetzen... In Summe bleibt da nicht mehr viel Zeit fürs Lesen, aber meine anderen Hobbys machen mir ja auch Spaß, von daher genieße ich einfach alles und tue, wonach mir der Sinn steht.


   NEUZUGÄNGE
  • Keine!