Montag, 20. April 2020

[Aktion] Mein SuB kommt zu Wort #13 | Humor

Mein SuB kommt zu Wort Banner
eine Aktion von AnnasBuecherstapel.de


Hallo, Internet!
Ich habe in den letzten Tagen gelernt, was ein "Jojo-Effekt" ist. Über die Fastenzeit ging es rasant abwärts bei mir, aber seit Neuzugänge für Jenny wieder erlaubt sind, geht es auch genauso rasant wieder nach oben. Gut, inzwischen hat es sich wieder gefangen, aber ich bin noch nicht überzeugt, dass auf die Talfahrt nicht wieder eine Bergfahrt folgt. Aber wahrscheinlich sollte ich dankbar sein, dass überhaupt etwas passiert und dass Jenny mich heute kurz an den PC lässt, denn sie ist voll und ganz mit der Wohnungssuche beschäftigt im Moment. Ich habe mir sagen lassen, dass das echt zeitaufwendig ist.
Wer noch nie von der heutigen Aktion gehört hat: Dabei bekommen wir SuBs endlich eine Stimme und können uns immer am 20. des Monats darüber auslassen, wie wir uns fühlen, was sich im letzten Monat getan hat und wie absolut unfähig unsere Landlords und -ladys sind, wenn es um die Selbstbeherrschung geht.
Auf geht's:


1. Wie groß bist du aktuell?
  • 35 Bücher (-3), davon 34 Prints (+/-0) und 1 eBook (-3)
  • 16.646 Seiten (-1.400)

Positiv: Es geht weiter bergab! Und es ist nur noch ein eBook übrig, dann bin ich die unsichtbaren Pfunde endlich los.
Negativ: Eigentlich nichts, auch wenn das Ziel knapp verfehlt wurde.
Bis zum nächsten Monat ... versuchen wir, die Seitenzahl unter 15.000 zu drücken, auch wenn im Mai echt viele interessante Bücher erscheinen.


2. Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeig mir deine drei neuesten Schätze auf deinem Stapel!
Wisst ihr, was lustig ist? Die Veränderungen sind fast identisch zum letzten Monat, nur dass diesmal drei eBooks gelesen wurden und nicht drei Printbücher. Selbst die Abnahme der Seitenzahl stimmt fast überein. Vielleicht kriegen wir das ja nächstes Mal noch mal hin.
Auf jeden Fall habe ich diesmal auch wieder Neuzugänge vorzustellen! Kaum war die Fastenzeit vorbei, hat Jenny zugeschlagen. "Die Chronik des Eisernen Druiden 3: Gehämmert" ist der nächste Band der Reihe, die Jenny diesen Monat fortgesetzt hat, und "Der Hexer 1: Das Erbe der Elfen" sowie "Vicious: Das Böse in uns" stehen auf ihrer #20für2020 Liste. Also alles durchaus sinnvolle, zu verschmerzende Neuzugänge.

Neue Neuzugänge April 2020


3. Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil es gelesen wurde? War es eine SuB-Leiche, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Rezi-Exemplar und wie hat es deinem Besitzer gefallen?
Als letztes gelesen hat Jenny die SuB-Leiche "Die sieben Königreiche 3: Die Königliche" von Kristin Cashore. Die ersten beiden Bände hat sie letztes Jahr endlich befreit, dieses Jahr war das Finale an der Reihe. Leider hat es sich, insbesondere im Vergleich zu den Vorgängern, eher enttäuscht. Sie mochte Bitterblue nicht besonders und fand auch die Handlung eher anstrengend. Aber immerhin ist das Buch jetzt gelesen und die Reihe beendet. [ Rezension ]



4. Lieber SuB, die letzten Wochen waren vermutlich für niemanden leicht, deswegen möchte ich heute Bücher sehen, welche deine Besitzerin auf jeden Fall zum Lachen bringen werden.
Bei der vierten Frage im März ging es um Krimis und Thriller. Da hat Jenny nicht wirklich viele Bücher zur Auswahl gehabt, aber sie hat tatsächlich nicht nur "Sherlock Holmes 7: Das Tal der Angst" gelesen, sondern auch noch "Sherlock Holmes 8: Seine Abschiedsvorstellung". Das war doch mal erfolgreich.


Das heutige Thema ist für uns sogar noch schwieriger als das vorherige. Jenny hat einen sehr trockenen Humor, der von humoristischen Büchern, Filmen, Serien etc. fast nie getroffen wird. Sie lacht zwar durchaus mal beim Lesen, aber das lässt sich nur schwer vorhersagen. Zwei Bücher habe ich aber tatsächlich auftun können, bei denen sie die Vorgänger witzig fand: "Die Chronik des Eisernen Druiden 3: Gehämmert" und "Hamish and the Baby Boom (4)". Mal schauen, ob sie eines der Bücher zum Lachen bringt.


Wie sieht's mit euch anderen SuBs aus? Lasst mir gerne eure Links da, gemeinsam kämpft es sich leichter!

Kommentare:

  1. Hallo Jennys SuB, :)
    es freut mich, dass du trotz Jennys Wohnungssuche dabei bist. :) Das ist, so habe ich das auch schon mal mitbekommen, wirklich aufwendig. Und dann erst noch das Umziehen an sich. Furchtbar!

    Oh, die E-Books sind also auch bei dir fast verschwunden. Geht mir genauso. Wenn E-Books kommen, sind sie dann auch sofort wieder weg. :O
    Immerhin sind die Neulinge sinnvoll. :) Wenn man einen Abbau anstrebt, aber unsere Besitzer immer wieder unsinnige Neuzugänge holen, ist das wirklich frustrierend.

    Lustigerweise hat Marina Die Königliche nicht mehr gelesen. Sie fand die ersten beiden Bände gut, aber war nicht so begeistert, daher hatte sie dann nach Die Flammende auch aufgehört. Vielleicht war das ja gar nicht so verkehrt.^^

    Ich bin gespannt und hoffe, dass zumindest eines der Bücher Jenny zum Lachen bringen kann. :)

    Liebe Grüße
    Marinas SuB Leo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Leo,

      och, auf's Umziehen selbst freuen Jenny und ich uns eigentlich. Wir mögen das gerne. :D Noch mehr freuen wir uns allerdings auf das Einrichten der Wohnung und das Einräumen des Bücherregals. Ich habe ja das Glück, auch jetzt im Regal zu stehen, aber die armen gelesenen Büchern sind seit eineinhalb Jahren in Kisten verpackt. Schrecklich!

      Bei mir ziehen nur sehr selten eBooks ein, weil Jenny keine kauft. Sie mag, genau wie ich, die Printversion lieber. Die kann man sehen!

      Jenny hat "Die Beschenkte" und "Die Flammende" geliebt, aber "Die Königliche" hat sie leider nicht mehr überzeugen können. Also ja, du hast vermutlich recht, dass Marina nichts verpasst hat, weil sie den dritten Band nicht mehr gelesen hat. ;)

      Liebe Grüße zurück
      Jennys SuB

      Löschen
    2. Oh, na, dann ist ja super, wenn ihr Umziehen mögt. :) Umso besser! :) Ein- und Umräumen von Bücherregalen ist eh das beste. :D

      Prinversionen sind aber auch viel schöner. :) Bei E-Books kann man das Cover auch gar nicht bewundern. Verstehe euch da sehr gut. :)

      Liebe Grüße
      Marinas SuB Leo

      Löschen
    3. Wir mögen Umzüge auf jeden Fall. Vielleicht sind wir komisch, wir mögen auch Aufräumen, aber die Hauptsache ist ja, dass es funktioniert. :D

      Genau aus dem Grund bevorzugt Jenny auch Prints. Der eReader kann immer nur ein Cover zur gleichen Zeit zeigen...

      Liebe Grüße
      Jennys SuB

      Löschen
  2. Hallo Jenny und hallo Jennys SuB :D
    35 klingt irgendwie gar nicht so schlimm, bei mir sind es viel mehr Bücher, die darauf warten, gelesen zu werden :D Ich möchte dieses Jahr auch endlich wieder ein paar mehr Bücher vom SuB lesen, bisher klappt es aber nicht so gut.
    Umso schöner zu sehen, dass es bei euch ja doch ganz gut läuft und die eBooks nun fast weg sind. :)
    Keine neuen Bücher einziehen zu lassen, das klingt schon hart :D Ich kaufe zwar nicht so extrem viele, aber einziehen tun eben trotzdem kontinuierlich hier und da welche.
    Mit humorvollen Büchern ist es bei mir auch immer eher schwierig. Ja, ich kann beim LEsen auch lachen, aber in Büchern, die extra dafür gemacht sind?! Ich halte mich meistens davon fern, da sie meinen Humor meistens auch nicht treffen. Aber auch in anderen Geschichten gibt es ja immer mal Momente zum Lachen ;)
    Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Erfolg bei der Wohnungssuche und beim weiteren Abbau deines SuBs!
    Liebe Grüße
    dana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Dana,

      35 Bücher auf dem SuB sind auch nicht schlimm. Aber das heißt ja nicht, dass ich nicht trotzdem noch weiter runter wollen kann. :)
      Bei mir ziehen auch immer mal wieder zwischendurch Bücher ein. Nur für die Fastenzeit habe ich mir explizit vorgenommen, mal eine Pause zu machen. Das hat ziemlich viel Spaß gemacht. :D Die meisten Bücher, die ich zwischendurch kaufen wollte, hätte ich eh nicht sofort gelesen. Also kann ich sie auch wann anders kaufen.

      Vielen Dank, dir auch viel Erfolg beim SuB-Abbau
      Jenny

      Löschen
  3. Hallo Jennys SuB,

    so eine Berg- und Talfahrt gibt es bei uns auch immer mal wieder :D Die Bücher kennen wir leider nicht. Aber wir wünschen Erfolg beim Erreichen des neuen Ziels.

    Und wir wünschen Erfolg bei der Wohnungssuche. Das kann echt nervig sein.

    Liebe Grüße Horst (und Melli)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey ihr zwei,

      ich glaube, es ist wohl ganz normal, dass es mal mehr bergauf und mal mehr bergab geht. :D Vielleicht sollte ich nicht immer am gleichen Tag Bilanz ziehen, sondern mir immer Hoch- und Tiefpunkt anschauen und sehen, ob ich da weiter runter komme als beim letzten Tiefpunkt und weniger weit hoch als beim letzten Hochpunkt. Das wäre eine Idee...

      Vielen Dank, euch weiter viel Erfolg beim SuB-Abbau
      Jennys SuB

      Löschen
  4. Hey ihr Lieben

    Wir drücken Jenny ganz fest die Daumen für die Wohnungssuche und hoffen natürlich, dass du mindestens ein Bücherzimmer bekommst ;-)

    Weiterhin ganz viel Erfolg beim Abbau und wir freuen uns schon total darauf, bald wieder mehr von euch zu lesen.

    Wir konnten - einer Ausmisteaktion sei Dank - ziemlich abbauen und hoffen, ganz bald in den zweistelligen Bereich zu kommen. Über den Platz im Regal freut sich mein Frauchen sehr.

    Ganz liebe Grüsse und wir lesen uns
    SuBrina (mit Frauchen Livia)
    https://samtpfotenmitkrallen.blogspot.com/2020/04/mein-sub-kommt-zu-wort-2042020.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey SuBrina,

      eine Wohnung ist gefunden, wenn auch ohne Bücherzimmer. Damit kann ich aber gut leben, denn ich weiß, dass Jenny nicht genug verdient für eine größere Wohnung, und außerdem hocken viele Bücher seit zwei Jahren in Kisten, sodass uns jedes Regal in jedem Zimmer lieber ist als der aktuelle Zustand. :D

      Uh, Ausmisteaktionen sind immer wunderbar! Das schafft ganz viel frischen Wind und rasant abwärts geht's auch. :) Wir drücken die Daumen für den zweistelligen Bereich! Dann bist du ein Uhu - Unter HUndert. :)

      Liebe Grüße zurück
      Jennys SuB

      Löschen
  5. Huhu lieber SuB,

    oha, ja, Wohnungssuche ist immer zeit- und nervenraubend. :O Aber gut, dass Jenny trotzdem zum Lesen kam und du nicht wachsen musstest. ;)
    Die Bücher rund um den Hexer Geralt habe ich schon alle gelesen. Fand die Reihe ganz gut, aber der Erzählstil von Andrzej Sapkowski ist schon manchmal echt zäh. :D Mal sehen, wie Jenny "Das Erbe der Elfen" gefallen wird.
    "Vicious" steht noch auf meiner WuLi.
    Das Cover des Druiden-Bandes sieht so gar nicht humorvoll aus. :D Aber ich finde es auch immer gut, wenn eine eher ernste Handlung durch witzige Dialoge aufgelockert wird.

    Liebe Grüße
    Alica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Alica,

      da Jennys Ausbildung noch nicht angefangen hat, hat sie zum Glück momentan nichts zu tun - da kann sie dann nebenbei lesen. Tatsächlich sind wir mit der Wohnungssuche fündig geworden und werden jetzt im Mai noch mal ordentlich Seiten raushauen, damit im Juni die Umzugszeit kompensiert wird. Wobei Jenny mittlerweile vernünftig genug ist, dass sie während eines Umzugs keine neuen Bücher kauft, sodass ich auch da höchstens stagnieren werde.

      Tatsächlich hat Jenny "Das Erbe der Elfen" schon gelesen und es hat ihr richtig gut gefallen! Total lustig, weil es voller Dinge steckt, die Jenny sonst nicht mag - gerade auch, was den Erzählstil angeht. Aber irgendwie hat der Autor alles so umgebogen, dass sie total mitgerissen war. Der zweite Band ist schon unterwegs... Seufz.

      Stimmt, die Druiden-Bücher sehen nicht gerade witzig aus. :D Und von der Handlung her sind sie es auch eigentlich nicht. Es gibt Tote, Kämpfe, Kriege... Aber der Autor erzählt das richtig humorvoll und allein die Figurenkombination ist schon extrem witzig: Der Druide hat einen Werwolf-Anwalt und einen Vampir-Anwalt, die nur deshalb gemeinsam in einer Kanzlei arbeiten können, weil sie beide Thor so hassen. Wenn das nicht schon mal ein witziger Anfang ist... :D

      Liebe Grüße zurück
      Jennys SuB

      Löschen
  6. Hey :)

    Wie sagt man so schön, aller guten Dinge sind drei, also vielleicht schaffst du im dritten Monat genau so zu lesen, wie die Monate davor :D
    Die Witcher Reihe möchte ich auch unbedingt noch lesen und auch Vicious ist relativ weit oben auf meiner Wunschliste. Die Neuzugänge sind von mir also gut nach zu vollziehen.
    Ich hab vor zig Jahren mal die Beschenkte gelesen und fand es damals mega gut, aber wie gesagt, ist echt lange her. Ich wusste, dass es noch einen zweiten Band gibt, aber da das Buch aus der Bibliothek kam, hab ich die Reihe nie weiterverfolgt :D
    Ah, ich bin da ganz bei dir, was humoristische Bücher angeht! Bei mir findet sich nur eines und das ist so ein Geschenkbuch, welches mir als Gag wegen dem T-Rex geschenkt wurde. Ansonsten mache ich echt einen weiten Bogen darum.
    Ich wünsch dir viel Spaß beim Lesen!
    Hier mein Beitrag.
    Liebe Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Denise,

      momentan sieht es so aus als würde der Abbau diesmal sogar noch größer ausfallen. Ich bin im Leseflash und versuche, möglichst viele Bücher noch abzubauen diesen Monat, damit ich sie schon mal in Umzugskisten packen kann. :D Außerdem habe ich jetzt, wo ich eine Wohnung gefunden habe, wieder nichts anderes mehr zu tun. xD
      Ich kann dir sehr empfehlen, bei Gelegenheit mal "Die Flammende" zu lesen, den zweiten Teil von "Die Beschenkte". :) Der hat mir sogar noch ein bisschen besser gefallen - und die Bücher sind unabhängig voneinander, du musst "Die Beschenkte" also nicht noch mal lesen (okay, eine Nebenfigur überschneidet sich, aber "Die Flammende" spielt viele, vielen Jahre früher). "Die Königliche", die dann eine Fortsetzung von "Die Beschenkte" ist, kann ich allerdings nur noch eingeschränkt empfehlen...

      Liebe Grüße zurück und dir auch viel Spaß beim Lesen
      Jenny

      Löschen

Hinweise zum Datenschutz: Mit dem Verfassen eines Kommentars sowie dem Abonnement weiterer Kommentare stimmst du der Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten (z. B. IP-Adresse) zu. Weitere Hinweise finden sich in der Datenschutzerklärung sowie der Datenschutzerklärung von Google.