Samstag, 30. Mai 2020

Neuzugänge 05|2020

Anfang des Monats habe ich eine neue Wunschliste angelegt, auf der jeweils der nächste noch nicht gekaufte Band aller angefangenen Reihen in meinem Regal vermerkt ist. Das hatte zur Folge, dass ich richtig motiviert war, meine Reihen jetzt mal fortzusetzen. Und schon sind die ersten Bücher von der Wunschliste verschwunden und stattdessen auf dem SuB gelandet. Vielleicht hätte ich das genauer durchdenken sollen vorher... xD Nun ja, immerhin kann ich die Reihen jetzt fortsetzen, sobald mir danach ist.

Neuzugänge 05|2020

Donnerstag, 28. Mai 2020

[Rezension] Die Kunst des Krieges – Sun Tsu

[Rezension] Die Kunst des Krieges – Sun Tsu
zum Verlag


Titel: Die Kunst des Krieges

Originaltitel: The Art of War (engl.)
Autor: Sun Tsu
Übersetzer: unbekannt
Verlag: Nikol
Erscheinungsdatum: 01. Januar 2008
Einband: Hardcover
Seiten: 157
ISBN: 978-3-937872-87-2
Preis: 4,95 € [D]


Klappentext

„Die Kunst des Krieges“ veranschaulicht, wie man Initiative ergreifen und den Feind bekämpfen kann – jeden Feind. Die Einsichten, die der chinesische Philosoph und General Sun Tsu bereits vor 2500 Jahren niederschrieb, haben bis heute nichts von ihrer Aktualität und Gültigkeit verloren.

[ Nikol ]

Dienstag, 26. Mai 2020

[Rezension] Weltenwanderer 3: Die Beschwörung des Lichts – V. E. Schwab

[Rezension] Weltenwanderer 3: Die Beschwörung des Lichts – V. E. Schwab
zum Verlag


Titel: Die Beschwörung des Lichts

Originaltitel: A Conjuring of Light (engl.)
Autor: V. E. Schwab
Übersetzer: Petra Huber
Verlag: TOR
Erscheinungsdatum: 25. April 2018
Einband: Softcover
Seiten: 716
ISBN: 978-3-596296-34-7
Preis: 12,00 € [D]


Klappentext

»Wie tötet man einen Gott?« Diese Frage stellen sich Lila und Kell, als die Dunkelheit ihre Heimat, das Rote London, erfasst. Osaron, die finsterste Ausgeburt des Schwarzen London, hat in kurzer Zeit die Macht in der Stadt an sich gerissen. Und er möchte vor allem eins: verehrt werden. Selbst die stärksten Magier des Reiches kommen nicht gegen ihn an, also schmieden Kell und Lila einen verzweifelten Plan. Zusammen mit dem von seiner Familie verstoßenen Piraten Alucard Emery und dem zwielichtigen Antari Holland machen sie sich auf die Suche nach einem magischen Artefakt, das selbst Osaron in die Schranken weisen kann.

[ TOR ]

Sonntag, 24. Mai 2020

[Challenge] Goodreads Entrümpelung 1.0

Goodreads Entrümpelung 1.0
(Namensidee von Lisa)


Worum geht’s?

Goodreads ist immer wieder eine hervorragende Quelle, um neue, interessante Bücher zu finden. Die übersichtliche Sortierungsmöglichkeit mit eigenen Regalen lädt dazu ein, einfach jedes Buch, das auch nur einen Hauch von Interesse weckt, vorsorglich abzuspeichern. So wachsen „Vielleicht“-, „Wunschliste“-, „Irgendwann mal“-, „Klingt interessant“-, „Sofort lesen“-, „Im Auge behalten“- und ähnliche Regale stetig weiter.

Grundsätzlich ist es ja nicht schlecht, Lesetipps zu speichern. Nur wäre es schön, wenn einige dieser Tipps irgendwann auch wirklich mal gelesen werden würden. Ich halte mich schon extrem zurück damit, Bücher bei Goodreads auf meine Merkliste zu setzen – trotzdem habe ich für gerade mal ungefähr 55% der Bücher in meinen Regalen eine Rezension geschrieben oder zumindest eine Kurzmeinung verfasst. Einige Bücher warten da noch drauf seit dem Tag, an dem ich mich auf der Seite angemeldet habe.

Mittwoch, 20. Mai 2020

[Aktion] Mein SuB kommt zu Wort #14 | Häufiger Verlag

Mein SuB kommt zu Wort Banner
eine Aktion von AnnasBuecherstapel.de


Hallo, Internet!
Heute kann ich mich in aller Ruhe über alles auslassen, da Jenny im Moment nichts zu tun hat und daher auch ihren PC nicht braucht. Denn wir haben eine Wohnung gefunden, in die wir in zwei Wochen einziehen können! Aus diesem Grund ist die befürchtete Bergfahrt mit vielen Neuzugängen auch ausgeblieben. Jenny will nicht jetzt noch mehr Bücher kaufen, die sie dann in zwei Wochen schleppen muss. Sehr vernünftig. Stattdessen liest sie viele SuB-Bücher, damit sie die schon mal einpacken kann. Deshalb geht es schön abwärts bei mir!
Wer noch nie von der heutigen Aktion gehört hat: Dabei bekommen wir SuBs endlich eine Stimme und können uns immer am 20. des Monats darüber auslassen, wie wir uns fühlen, was sich im letzten Monat getan hat und wie absolut unfähig unsere Landlords und -ladys sind, wenn es um die Selbstbeherrschung geht.
Auf geht's:

Montag, 18. Mai 2020

[Rezension] Battle Mage 2: Rückkehr des Drachen – Peter A. Flannery

[Rezension] Battle Mage 2: Rückkehr des Drachen – Peter A. Flannery
zum Verlag


Titel: Battle Mage – Rückkehr des Drachen

Autor: Peter A. Flannery
Verlag: Heyne
Erscheinungsdatum: 11. Mai 2020
Einband: Softcover
Seiten: 637
ISBN: 978-3-453320-59-8
Preis: 15,99 € [D]


Klappentext

Noch immer tobt in den Sieben Königreichen von Grimm ein schrecklicher Krieg zwischen den Menschen und der übermächtigen Armee der Besessenen. Um das Blatt zugunsten der Menschen zu wenden, wagt der junge Kampfmagier Falco Dante ein ebenso kühnes wie verzweifeltes Unterfangen: Er will einen schwarzen Drachen beschwören und auf ihm in die alles entscheidende Schlacht gegen die Besessenen ziehen. Doch schwarze Drachen sind wahnsinnig, das weiß Falco besser als jeder andere, schließlich wurde sein eigener Vater von einem getötet. Dann stößt Falco auf ein Geheimnis, das tief in der Vergangenheit der Sieben Königreiche von Grimm verborgen liegt und das die schwarzen Drachen in einem völlig anderen Licht erscheinen lässt ...

[ Heyne ]

Freitag, 15. Mai 2020

[Rezension] Laura und das Siegel der Sieben Monde (2) – Peter Freund

zu Amazon


Titel: Laura und das Siegel der Sieben Monde

Autor: Peter Freund
Verlag: Bastei Lübbe
Erscheinungsdatum: 10. Dezember 2008
Einband: Softcover
Seiten: 527
ISBN: 978-3-404158-17-1
Preis: 8,95 € [D]


Klappentext

Laura ist erst dreizehn, aber sie ist mutig und besitzt fantastische Fähigkeiten. Und die braucht sie auch, wenn sie den nahezu aussichtslosen Kampf gegen den Fürsten Borboron gewinnen will, der ihren Vater gefangen hält. Auch Professor Morgenstern, der Direktor ihrer Schule, steht ihr zur Seite - bis er verdächtigt wird, den blinden Bibliothekar eines geheimen Archivs ermordet zu haben. Nur das Siegel der Sieben Monde kann Laura noch helfen. Aber das zählt zu den großen Rätseln der Geschichte. Und nicht einmal Professor Morgenstern glaubt, dass Laura es zu entschlüsseln vermag ...

[ Amazon ]

Dienstag, 12. Mai 2020

[Rezension] Das verbotene Eden 2: Logan und Gwen – Thomas Thiemeyer

[Rezension] Das verbotene Eden 2: Logan und Gwen – Thomas Thiemeyer
zum Verlag


Titel: Das verbotene Eden – Logan und Gwen

Autor: Thomas Thiemeyer
Verlag: Knaur
Erscheinungsdatum: 03. September 2012
Einband: Hardcover
Seiten: 458
ISBN: 978-3-426653-25-8
Preis: 16,99 € [D]

Klappentext

Seit Juna aus dem Land der Frauen geflohen ist – mit einem Mann –, fühlt sich die junge Heilerin Gwen einsam und nichtswürdig. Sie schließt sich einem Spähtrupp an, der durch verlassene U-Bahn-Schächte in die Stadt der Männer vordringen soll. Doch der Einsatz scheitert grausam, und Gwen fällt in die Hände des jungen Kämpfers Logan, der sie als Sklavin verkaufen will. Logan aber hat die Rechnung ohne seine Gefühle gemacht – und setzt damit Ereignisse in Gang, die das Ende beider Welten bedeuten könnten ...

[ Knaur ]

Donnerstag, 7. Mai 2020

[Top Ten Thursday #63] Autorennamen mit C

Am ersten Top Ten Thursday des Monats geht es weiter mit dem Autoren-Alphabet! Dieses Mal sind die Autoren dran, deren Nachname mit C beginnt. Bei mir ist die Auswahl da echt überraschend groß - 15 Personen stehen zur Auswahl. Interessanterweise sind es alles Frauen. Wirklich schwer getan habe ich mich mit meiner Wahl der Top Ten allerdings nicht, denn auf der Liste stehen einige Autorinnen, die mich mit ihren Büchern nicht überzeugen konnten und die ich darum heute auch nur ungern vorgestellt hätte. Auf jeden Fall ist die Liste heute mal wieder bunter - zumindest, was die Cover betrifft.

Weitere Informationen zur Aktion findet ihr bei Aleshanee von 'Weltenwanderer'. :)


Das heutige Thema
10 Bücher von Autoren, deren Nachname mit einem C anfängt

Dienstag, 5. Mai 2020

[Rezension] Sherlock Holmes 9: Sherlock Holmes' Buch der Fälle – Arthur Conan Doyle

zum Verlag

Titel: Sherlock Holmes' Buch der Fälle
Autor: Arthur Conan Doyle
Verlag: Insel
Erscheinungsdatum: 26. November 2007
Einband: Softcover
Seiten: 369
ISBN: 978-3-458350-21-7
Preis: 10,00 € [D]

Klappentext
»Ich fürchte, dass es Mr. Sherlock Holmes wie einem jener beliebten Tenöre ergehen wird, die, obschon ihre Zeit vorbei ist, immer wieder in Versuchung geraten, ihrem nachsichtigen Publikum noch eine allerletzte Abschiedsvorstellung zu geben. Einmal muss dies freilich ein Ende haben, und er muss den Weg allen Fleisches, einerlei ob es real oder erfunden ist, gehen«. Doyle's letzter Erzählband mit zwölf Geschichten des grandiosen Detektivs und seinem Vorwort zu der Ausgabe von 1927.

Freitag, 1. Mai 2020

[Statistik] April 2020

Wow, was ist denn mit meinem SuB passiert? Die Fastenzeit ist vorbei, es gab Neuzugänge und trotzdem schrumpft er in rasantem Tempo. Aber ich beschwere mich nicht - es gefällt mir ziemlich gut, dass die ganzen Uralt-Leichen langsam mal verschwinden. Außerdem muss ich weniger Bücher schleppen, wenn ich SuB-Bücher lese statt neue Bücher zu kaufen, wenn ich dann im Juni umziehe. Denn: Ich habe ab Juni endlich wieder eine eigene Wohnung! Whuup! Ich freue mich schon wahnsinnig auf den Umzug und vor allem darauf, meine armen Bücher, die zum Teil seit mehr als zwei Jahren in Kisten verpackt sind, endlich wieder in ein Regal stellen zu können.
Tatsächlich bin ich so enthusiastisch wegen diesen noch sehr frischen Neuigkeiten, dass der Rest des Aprils völlig aus meinem Gedächtnis verschwunden ist. Gelesen habe ich offensichtlich viel. Aber sonst ...? :D


   NEUZUGÄNGE
  • "Die Chronik des Eisernen Druiden 3: Gehämmert" von Kevin Hearne [ Kauf | auf den SuB ]
  • "Der Hexer 1: Das Erbe der Elfen" von Andrzej Sapkowski [ Kauf | gelesen ]
  • "I Was Born for This" von Alice Oseman [ Kauf | auf den SuB ]
  • "Vicious: Das Böse in uns (1)" von V. E. Schwab [ Kauf | auf den SuB ]